BW7-Logo BG
sexdo.de
Saunaclub Babylon
S�ddeutschlands Premium FKK Club
BW7-Logo
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Lux Escort Maya aus Köln

    BW7 Portal
  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    24

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 8
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    0
    Erhielt 32 Danke für 8 Beiträge

    Angry Lux Escort Maya aus Köln

    Liebe Mitleser,

    Ich muss euch vor einer sehr schlechten SDL warnen. Ich war die Tage in Köln und aufgrund langweiliger Abende durchforstete ich das Internet nach weiblicher Gesellschaft. Die meist recht guten Erfahrungen mit Stuttgarter Damen im Hinterkopf, stieß ich auf Lux Escort im Allgemeinen und auf Melly im Speziellen.
    Also kurzfristig angefragt, ob die Dame verfügbar wäre. Leider nein, aber es wurde Ersatz angeboten mit Mary. Hier hätte das Hirn dem primären Geschlechtsorgan zum ersten Mal Einhalt gebieten sollen. Aber der Druck war größer, die Bilder im Netz nicht allzu schlecht, auch wenn die Serviceangaben nur eher "Basisprogramm" versprachen. Wie auch immer, ich habe zugesagt. Die Abwicklung verlief auch insgesamt recht komplikationslos.
    Die Dame erschien dann auch mit einigen Minuten Verspätung, zwei große Argumente sprachen mich sofort an. Eine richtige Begrüßung mit Küsschen rechts, Küsschen links oder ähnlichem fand nicht statt (mir schwandte etwas....). Nach der Regelung der "Formalitäten", verschwand Mary ins Bad zum Duschen und frisch machen. (Einerseits ein Pluspunkt, andererseits hab ich die Erfahrung gemacht, dass richtig gute Escortdamen die Geldübergabe auch gerne mal etwas nach hinten verschieben. So jedoch wird immer der Effekt vorgetäuscht: ich hab ja mein Geld, was muss ich mich jetzt noch groß anstrengen. So auch leider diesmal in extremo.)
    Nackt wie Gott sie schuf, erschien sie aus dem Bad und legte sich aufs Bett und bat mich um Entledigung meiner Klamotten. (Meine Vorahnung wurde stärker, denn richtig gute Escorts sind hierbei gern behilflich). Ich legte mich also zu ihr, und dann kam der nächste Punkt, der meiner Meinung nach "unwilligere" Damen entlarven kann: die Frage, wie ich mir das jetzt vostelle, und auf was ich so stehen würde.
    Nach zögerlichem Beginn mit Streicheln und vorsichtigen Küssen (das Wort Zungenkuss hat hier leider nichts verloren; wieder ein starkes Indiz meiner Vorahnung) ging Mary langsam in den Nahkampf über und fing zu blasen an. Nach starken handgestoppten 1,5 Minuten kam die Frage: Soll ich mich draufsetzen? Und jetzt war mir alles klar, das Date ist gelaufen. Sie spielte schlecht Geilheit vor, ich versuchte mich an den "Argumenten" zu orientieren. Nach einem kurzem Stellungswechsel, war jedoch auch diese Vorlage für mich ausser Sicht und ich brach das Ganze mit vorgetäuschtem Orgasmus ab. Die Ernüchterung war jetzt endgültig bei mir angekommen, heute zahle ich mal wieder richtig Lehrgeld. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Ja, ich weiß, ich hätte hier vernünftigerweise einen Strich ziehen sollen, und das Date beenden. Aber nein, irgendwas sagte mir: dann halt noch 1-2 schlechte Nummern, damit die Kohle nicht vollends verpulvert ist. Nach kurzem AST wollte ich langsam wieder an Fahrt aufnehmen, da hatte sie die Frchheit zu fragen, ob ich denn nochmal wollte, denn normalerweise ist bei ihr nur einmal in 2h drin. Da ist mir dann doch der Kragen geplatzt. Mehrere hundert Euro fürs unterhalten, so war das aber nicht geplant. In ihrer Vorstellung (3/4h frisch machen und kennen lernen, dann einmal rauf aufs Pferd, dann noch ca. ne 3/4h pallavern und dann sind die 2h auch schon rum), kam eine zweite Nummer aber nicht vor. Ich die "Dienstleisterin" also vor die Tür gesetzt. Mit dem wartenden Fahrer wollte ich mich nicht anlegen, das Geld war eh schon weg, dann lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

    Fazit: 390€ für ne knappe 3/4 h"Betreuung" verloren. Deutlich an Erfahrung gewonnen. Mary und Lux Escort sind unbrauchbar. Insbesondere wenn man weiß, dass es ganz anders geht. Ja, ich hätte erst gar nicht buchen sollen, wenn man nicht sicher ist, wie die Dinge in einer fremden Stadt laufen. Ja, ich hätte das Date schon nach der Kennenlernphase beenden können, wenn nicht müssen. Spätestens jedoch nach der peinlichen sexuellen Leistung ihrerseits. Ja, man bucht ja eigentlich nur die Zeit und nicht den Service. Wenn doch bloss das Hirn mal ggü. dem Penis gewinnen würde. Also bucht nicht bei Lux Escort, insbesondere nicht Mary, wenn ihr mal in Köln seid und daheim ist's doch am Schönsten.


    Grüße, Yanch

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Yanchi für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Meisterdetektiv Avatar von Knatterton
    Registriert seit
    09.09.2004
    Ort
    Kyritz an der Knatter
    Beiträge
    3.876
    Danke
    0
    Erhielt 5.512 Danke für 2.051 Beiträge
    Zitat Zitat von Yanchi Beitrag anzeigen
    Also kurzfristig angefragt, ob die Dame verfügbar wäre. Leider nein, aber es wurde Ersatz angeboten mit Mary.
    Mary habe ich keine gefunden auf den Seiten von Lux Escort. Es gibt dort eine Maya, eine Melly, eine Marie und eine Marina. Die Themenüberschrift "Lux Escort Maya aus Köln" legt nahe, dass du mit Maya das zweifelhafte Vergnügen hattest?
    Kombiniere ...

    Make paysex great again!

  4. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    24

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 8
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    0
    Erhielt 32 Danke für 8 Beiträge
    So bin ich durcheinander gekommen ob dieser schlechten Leistung. Danke für den Hinweis.

    Diese Dame ist gemeint:

    http://www.lux-escort.de/escort-damen/escort-maya

  5. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    12.03.2015
    Ort
    south of stuggi
    Beiträge
    13

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 2
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    14
    Erhielt 13 Danke für 4 Beiträge
    hm, die Agentur ist mir unbekannt, obwohl in NRW des Öfteren unterwegs bin.

    Generell ist NRW besser und günstiger als unsere Stuttgarter Gegend, da der Wettbewerb dort hart ist.
    Genau das, was Dir widerfahren ist, sollte laut Homepage ja genau nicht passieren...

    Ich will jetzt nicht urteilen, spontan fällt mir auch nichts ein, dass ich im rheinforum mal etwas über diese Agentur gelesen hätte.

    Tipp: Wenn Du wieder in Köln bist, Anja Escort ist meine Stammagentur, dazu gehört auch das Nyloncafe und die Agentur am Ring. Dort hatte ich vielleicht mal ein nicht ganz so gutes Date, aber noch nie ein Schlechtes und einen Reinfall noch gar nicht. PS: im NC zahlst Du erst hinterher.

  6. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    17

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 5
    letzte 365 Tage: 2
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    5
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
    Blog-Einträge
    3

    An den Bildern könnt ihr es sehen.

    In DüDo und Köln bestelle ich gerne und um LUX machte ich immer einen Bogen. Mir sind die Bilder zu geschleckt, die riechen schon nach Fake finde ich. Danke aber für Deinen Bericht. Deckt sich mit meiner Einschätzung. In dem Raum DüDo traue ich zB den www.Dusseldorf-Girsl.de auch nicht. Zumal ich dort auch mal ein Date hatte und das war auch ein Reinfall. Madame kam direkt aus der Stadt in erbärmlichen Klamotten und ich war so ein richtiges Drive-by-Date auf dem Heimweg. Schlimm. Das Denken war aber auch schon ausgelagert und leider bin ich auch immer zu nett und zu höflich. Will sagen, bei manchen Agenturen, kann man es schon sehen, dass es nix wird.

  7. #6
    Freshman
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    1

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 1
    letzte 365 Tage: 1
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Hände weg von Lux Escort

    fake!
    Hallo zusammen. Hände weg von Lux Escort Düsseldorf! Habe ein Girl gebucht, 2h 400 EUR in Düsseldorf. Brunette, sagte die Website. Eine intelligente Frau, deutschsprachig mit super GFE etc... Es kam eine Blondine. Bereits in der Lobby im Hotel, wo ich auf sie wartete, entdeckte ich eine total überschminkte Frau. Sah eher wie eine billige Nutte aus als wie ein Top-Escort. Das Mädel war nett. ABER: Sie sprach kein Deutsch und Englisch nur wenig. Konversation war schwierig. Der Service hatte nichts mit GFE zu tun. Sie wollte nicht küssen ("das mache ich nie") und nach 1h war der Spuk ziemlich lieblos vorbei. Sie lies auch kaum Körperkontakt zu. Nach 1.25 verliess sie (statt 2h!) frisch geduscht das Hotelzimmer. Und das Beste: Während dem Service ging sie zwischendurch ans Telefon um SMS zu beantworten. Sorry, aber das war nicht mehr als Abzocke mit Null Service. Mir tat aber auch das Mädel leid. Da stimmt mit Lux Escoort Düsseldorf gar nichts. Die hübschen gepflegten Frauen auf den Bildern sind einfach FAKE. Einmal und nie mehr wieder. Also Hände weg!

  8. #7
    Senior Member Avatar von heinzer
    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    1.037

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 69
    letzte 365 Tage: 4
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    1.453
    Erhielt 1.611 Danke für 457 Beiträge
    Blog-Einträge
    7
    Ich kann nicht verstehen, dass man in solchen Fällen nicht einfach das Date beendet.
    Wenn du siehtst, das ist überhaupt nicht die Frau, die du dir vorgestellt und erwartet hast und dir schon der erste Eindruck überhaupt nicht zusagt - warum setzt du dann das Treffen fort?
    Das habe ich jetzt schon öfter gelesen, dass manche wie ferngesteuert gegen jede Intuition und Vernunft etwas durchziehen, was ihnen widerstrebt. Ich kann das nicht nachvollziehen - wo ist das Problem zu sagen: "Sorry - aber passt nicht."?
    Geändert von heinzer (15.03.2019 um 21:53 Uhr)

  9. BW7 Portal

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •