Hallo Leute,
nachdem ich heute zum ersten Mal im Haus Gabriela war (davor eher Schiller, Geilhaus, ...), muß ich sagen ich wa insgesamt positiv überrascht und von Sofy super überrascht.
Gleich vorab - der andere Bericht von 2022 muß eine ANDERE Sofy sein
https://www.bw7.com/forum/showthread...iela-Sofy-Mies

Da ich bei unbekannten SDL vorsichtig bin, 30480 gebucht.
Spanische Latina mit 28 jahren ... Alter könnte hinkommen, vielleicht etwas mehr.
Busen ist Silikon (klar, sieht man), hat auch etwas mehr Tatoos als auf den Bildern.
Popo ist latinamäßig schön rund und griffig, aber der Bauch flach und hart trainiert!
Ist eine ganz Süße, Kommunikation auf Deutsch und Englisch etwas schwierig - mit ein paar Floskeln Spanisch war das Lächeln da und wir haben uns auf Anhieb verstanden.
Anfangs viel streicheln und zarte Küsse, dann ihren Körper erkundet und die leckere V geleckt. Der Ausblick von ihrer Muschi über den flachen Bauch zu den 2 Sili-Gebirgen zu ihrem Gesicht ... das war echt eine Nummer
Ist gut mitgegangen, Stöhnen war nicht zu viel. Dann Rollen gewechselt und einen zarten BJ bekommen, der im Deckenspiegel schön anzusehen war.
Sie ist dann erst mal eine Weile geil geritten - eigentlich nicht meine Stellung, aber sie macht das echt geil, vielleicht gefiel es ihr sogar?!
Als sie nicht mehr konnte und die Zeit fast abgelaufen war in die Missio, bei dem gebräunten Körper und dem Busen-ausblick war es schnell um mich geschehen.
Für AST war fast keine Zeit mehr, habe ihr etwas Trinkgeld gegeben und bin mit einem Lächeln und wackligen Knien gegangen, denn so einen GF6 hatte ich seit vielen Jahren nicht mehr!

Was wollte ich noch sagen?
Alle vorgestellten Mädels hatten gute Laune und wären ins Beuteschema gefallen.
Location frisch renoviert und angenehm, freundliche Hausdame.
Und ich habe eine neue Favoritin - nachdem ich im P6 zuletzt eher wenig unterwegs war (2-3x pro Jahr) werde ich nach Sofy Ausschau halten!