BW7-Logo BG
BW7-Logo
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Sofia - Pforzheim

Baum-Darstellung

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    13.05.2022
    Beiträge
    335

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 60
    letzte 365 Tage: 29
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    168
    Erhielt 346 Danke für 105 Beiträge

    Thumbs down Sofia - Pforzheim

    Hallo Zusammen,

    neulich war ich mal wieder in Pforzheim unterwegs, angelockt von der Anzeige von Sofia
    https://www.ladies.de/sex-anzeigen/h...sofia-12235214
    0157-36060342
    (Archivlink funktioniert gerade nicht, reiche ich vielleicht noch nach)

    Treffpunkt war eine Wohnung in der Nähe des Sedanplatzes.
    Die Adresse ist wohl bekannt, da ich sie schon öfters bei div. Anfragen genannt bekommen habe.
    Vor Ort traf ich dann leider nicht die junge, hübsche Dame auf den Bildern an, sondern eine eher untersetzte und mobelige Frau.
    Das Alter passte auch nicht und außer der Haarfarbe passte nichts von den Bildern.
    Die Angaben im Profil stimmen auch nicht.
    Sie ist kleiner und hat eher KF 38/40.
    Alter eher Ende 20

    Nun stellt sich die Frage, wieso ich überhaupt geblieben bin.
    Aber wie üblich ist man in dem Moment wenig rational.
    Überhaupt war sie an dem Tag schon mein Plan C, da meine beiden präferierten Damen mir abgesagt hatten.
    Also gibt man sich der Hoffnung hin, dass evtl. der Service besser als die Optik ist.
    Ich hatte dann wenigstens auf 80430 anstelle 150460 reduziert.

    Aber wie immer starb die Hoffnung zuletzt.
    Ich durfte die Dusche benutzen (wenigstens etwas Service).
    Danach begannen wir kurz im Stehen bevor es direkt aufs Bett ging.
    Es wurde aufgummiert und sie begann mit einem Blowjob, der nicht besonders war.
    Sie wollte dann direkt in die Mission wechseln, was mir ganz recht war, da ich kein Verlangen hatte, sie französisch zu beglücken.
    Während des GV hatte sie permanent die Hand am Gummi, was ja ziemlich abtörnend ist.
    Ich bat sie um Wechsel in die Seitlage, da ich hier wenigsten ihre Brüste bearbeiten konnte (Postiv: Natur, Größe C)
    Aber auch hier hatte sie ständig die Hand am Gummi.
    Ich beschloss dann unter massiven Einsatz des Kopfkinos zum Abschluss zu kommen, was mir seltsamerweise unter den Umständen tatsächlich gelang.
    Danach sofortige Prüfung ihrerseits ob das Gummi auch noch OK ist (Ist vielleicht ne Macke von ihr)
    Dann kurze Reinigung und es wurde sich dem Handy gewidmet.
    Da keine Massage oder so angeboten wurde und der AST wegen Handyeinsatz nur rudimentär war, zog ich mich halt an und ging.
    Während ich noch am Anziehen war, hat sie bereits telefonisch (!) den nächsten Termin ausgemacht.
    Ach ja, sie hat noch einen kleinen Köder, der zwar nett aber ziemlich anhänglich ist. Er musste zum Glück auf dem Flur warten.

    Für mich eines der schlechtesten P6 Erlebnisse in letzter Zeit.
    Ich werde es mir in Zukunft auch mehrfach überlegen, ob ich noch weiterhin osteuropäische Frauen, die auf der Durchreise sind, in Privatwohnungen besuchen werde.
    Meine Statistik sieht hier sehr negativ aus.

    Sie meinte noch, dass Pforzheim nicht gut wäre und sie vermutlich nicht mehr hierher kommen wird.
    Hoffentlich hält sie ihr Versprechen!

  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Lupulus für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •