BW7-Logo BG
BW7-Logo
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SM für Anfänger

    BW7 Portal
  1. #1
    Freshman
    Registriert seit
    10.02.2023
    Beiträge
    8

    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 0
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question SM für Anfänger

    Hallo zusammen,
    entschuldigt die Neulingsfrage aber ich bin auf meiner Internetsuche leider nicht fündig geworden und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

    Ich suche eine SDL mit der ich meine SM fanatsien ausleben kann. Suche aber keine Domina - möchte also selbst derjenige mit der Peitsche 😜 sein.
    Gibt es Damen die diese Dienstleistungen anbieten?
    Auf was sollte man achten und wie ist der klassische Ablauf.
    Danke für eure Antworten

  2. #2
    Meisterdetektiv Avatar von Knatterton
    Registriert seit
    09.09.2004
    Ort
    Kyritz an der Knatter
    Beiträge
    6.608
    Danke
    0
    Erhielt 9.019 Danke für 3.464 Beiträge
    Zitat Zitat von Fergusons Beitrag anzeigen
    Ich suche eine SDL mit der ich meine SM fanatsien ausleben kann. Suche aber keine Domina - möchte also selbst derjenige mit der Peitsche  sein.
    SM ist ein weitgefächertes Feld. Nur mit der Peitsche in der Hand wird da nicht viel passieren? Wie sehen denn deine Phantasien aus? Je konkreter diese sind, desto passendere Vorschläge können dir unterbreitet werden.
    Kombiniere ...

  3. #3
    Freshman
    Registriert seit
    10.02.2023
    Beiträge
    8

    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 0
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Für den Beginn würde ich mit auspeitschen anfangen sollen.
    Wen sex auch eine Option ist umso besser

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    2nd floor
    Beiträge
    83

    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 0
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    254
    Erhielt 39 Danke für 23 Beiträge
    Zitat Zitat von Fergusons Beitrag anzeigen
    Ich suche eine SDL mit der ich meine SM fanatsien ausleben kann. Suche aber keine Domina - möchte also selbst derjenige mit der Peitsche sein.
    Gibt es Damen die diese Dienstleistungen anbieten?
    klar gibt es das - Stichwort: Sklavia oder auch Switch, i.d.R. kostet aber eine passive Dame wegen des eventuellen Verletzungsrisikos teilweise deutlich mehr als eine aktive(=Domina, die mit der Peitsche in der Hand)

    Fündig wirst du da wohl z.B. im Stuttgarter CentriC oder in der Karlsruher Residenz Hekaté.

    Auf was sollte man achten und wie ist der klassische Ablauf.
    Danke für eure Antworten
    Wichtig ist beim Erstbesuch vor allem (egal ob aktiv oder passiv) ein gutes und offenes Vorgespräch zu Beginn, in dem das wesentliche geklärt wird. Dann geht’s normalerweise ab unter die Dusche, ab dem Verlassen derselben beginnt die Session. Danach oft (aus Gründen) nochmals eine Dusche.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu DasNichts für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Senior Member Avatar von Spritzbruder
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    vor den Toren Stuttgarts
    Beiträge
    2.881

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 185
    letzte 365 Tage: 14
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    26.548
    Erhielt 8.721 Danke für 2.057 Beiträge
    Blog-Einträge
    9
    @Fergusons: Wenn Du gar keine Erfahrung mit BDSM hast, würde ich Dir empfehlen, dass Du Dir zuerst die Basics z.B. in einem Kurs aneignest. Ich kann z.B. Madame Lisa sehr empfehlen:

    https://www.bdsm-manufaktur.de/

    Im Studio Centric bieten Comtesse Noir und Sklavin Ricard eine Doppelsession an, d.h., Comtesse Noir kann Dir bei Deiner ersten Session zur Seite stehen. Ich habe mit beiden keine Erfahrungen und kann Dir nichts zum Ablauf sagen. Link: https://www.studio-centric.de/studio...d-sklavin.html

    Als "Dom" genügt es nicht, kräftig auf den PoPo der Sklavin zu hauen, das kann ziemlich daneben gehen und sehr gefährlich werden. Insbesondere neigen z.B. Peitschen zum "Überschlagen", Du solltest Dir definitiv vorher zeigen lassen, wie man z.B. einen Flogger, einen Paddle oder eine Gerte hält, da kann man ziemlich viele Fehler machen. Das gleiche gilt ebenso für die anderen Spielarten von BDSM - Fesseln, Dehnspiele, Nippelklemmen, ... .

    Du wirst Deiner Sklavin vielleicht körperliche Schmerzen zufügen - die finanziellen Schmerzen hast Du: Eine Sklavin ist nicht billig, das wurde weiter oben schon geschrieben.

  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Spritzbruder für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    430

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 12
    letzte 365 Tage: 1
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge
    Rede mal mit Bizarrlady Chris. Ich war mal bei ihr (Chris passiv), war sehr zu empfehlen. Bericht, hmmm???
    Akt. Link: https://m.ladies.de/sex-anzeigen/dom...chris-11721471

    Aber eins muss ich dir noch auf den Weg geben: Denk ja nicht, dass du beim ersten Termin gleich die Sau raus lassen kannst, das wird nicht funktionieren, das wird die Dame deiner Wahl dir schon beibringen.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ranky003 für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Senior Member Avatar von fred_vom_jupiter
    Registriert seit
    20.03.2003
    Ort
    hinter den 7 Birken
    Beiträge
    5.899

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 54
    letzte 365 Tage: 6
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    961
    Erhielt 1.945 Danke für 1.269 Beiträge
    Vielleicht wäre ja auch Nina de Mure im TBZ etwas für dich?
    https://studio-tbz.de/nina-demure/

    oder

    Sklavin Angel
    https://studio-tbz.de/sklavin-angel/
    Gruß Fred

    „Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird.”

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu fred_vom_jupiter für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Junior Member Avatar von von Sacher-M
    Registriert seit
    19.12.2015
    Ort
    Hier und Jetzt
    Beiträge
    12

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 1
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    49
    Erhielt 19 Danke für 5 Beiträge
    Zitat Zitat von fred_vom_jupiter Beitrag anzeigen
    Sklavin Angel bietet dominanten und devoten Service an. Zum dominanten Service gibt es 2 Berichte, https://www.bw7.com/forum/showthread...es-Masochisten und https://www.bw7.com/forum/showthread.php/105646-Angel

    Ich schätze die Natur von Angel eher als dominant ein, der FK alpha lobte ihre devoten Dienste:

    Zitat Zitat von alpha Beitrag anzeigen
    Ich hatte Angel von ein / zwei Jahren auch mal im Arachne besucht und kann vermelden, dass sie auch den devoten Part ganz vorzüglich beherrscht.
    Aber die Moral ?

  13. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu von Sacher-M für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Hering
    Gast

    Red face

    Zitat Zitat von Spritzbruder Beitrag anzeigen
    @Fergusons: Wenn Du gar keine Erfahrung mit BDSM hast, würde ich Dir empfehlen, dass Du Dir zuerst die Basics z.B. in einem Kurs aneignest. Ich kann z.B. Madame Lisa sehr empfehlen:

    https://www.bdsm-manufaktur.de/

    Im Studio Centric bieten Comtesse Noir und Sklavin Ricarda eine Doppelsession an, d.h., Comtesse Noir kann Dir bei Deiner ersten Session zur Seite stehen. Ich habe mit beiden keine Erfahrungen und kann Dir nichts zum Ablauf sagen. Link: https://www.studio-centric.de/studio...d-sklavin.html

    Als "Dom" genügt es nicht, kräftig auf den PoPo der Sklavin zu hauen, das kann ziemlich daneben gehen und sehr gefährlich werden. Insbesondere neigen z.B. Peitschen zum "Überschlagen", Du solltest Dir definitiv vorher zeigen lassen, wie man z.B. einen Flogger, einen Paddle oder eine Gerte hält, da kann man ziemlich viele Fehler machen. Das gleiche gilt ebenso für die anderen Spielarten von BDSM - Fesseln, Dehnspiele, Nippelklemmen, ... .

    Du wirst Deiner Sklavin vielleicht körperliche Schmerzen zufügen - die finanziellen Schmerzen hast Du: Eine Sklavin ist nicht billig, das wurde weiter oben schon geschrieben.
    Kann mich da voll und ganz anschließen,sehr gut niedergeschrieben.
    Möchte da niemanden zu Nahe treten ,aber gleich mit auspeitschen anzufangen ist doch am Anfang ein bissle heftig , gerade weil Du noch wenig Erfahrung hast.Langsamen Aufwärmen mit der Hand ist mindestens genauso geil!
    Ricarda kennen ich ganz gut, Top Service, sie hat viel Erfahrung, sehr nett ,ich finde sie Spitze, aber nicht sehr belastbar.
    Ist echt eine gute Idee mal beide zu buchen , selbst ich wo schon viele Subs bespielt hat ,überlege mir mal das mit den beiden mir zu gönnen
    Geändert von Hering (22.09.2023 um 08:04 Uhr)

  15. BW7 Portal
  16. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hering für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •