BW7-Logo BG
BW7-Logo
Ergebnis 1 bis 25 von 106

Thema: Deutscher oder Ausländer?

Baum-Darstellung

  1. #11
    Optikficker
    Registriert seit
    09.05.2020
    Beiträge
    553
    Danke
    237
    Erhielt 318 Danke für 165 Beiträge
    Zitat Zitat von LoLeck Beitrag anzeigen
    Weshalb siehst du die Gefahr, dass man gerade als Deutscher womöglich eine 0815-Behandlung bekommt?
    Ausgehend von den 90% Rumäninnen in FKKs: Sie erwartet sicher, dass man Standard bucht und recht wahrscheinlich kein Trinkgeld gibt. Dass man möglicherweise auf die Einhaltung von gewissen Standards pocht, mitunter dem "Preisleistungsverhältnis". Ein Ami, ausgehend davon dass er als Touri Pay6 weniger kennt, er dankbarer und einfacher ist und von Haus aus dazu erzogen wurde, bei Dienstleistungen 20% tipping da zu lassen!

    Ausserdem ist davon auszugehen, dass eine gewisse Abneigung sich gegenüber dem Gastgeberland aufgestaut hat, alleine schon druch die blosse Anwesenheit. Kaum eine wird auf die Knie fallen und vor Dankbarkeit den Boden küssen. Alles ist anders, es wird viel abverlangt, man ist zum Arbeiten im Land, quasi ist alles "Werksgelände Deutschland". Ich lauf in der Firma auch nicht herum und umarme jeden vor Freude. Bestenfalls ist man neutral eingestellt und nur freundlich gegenüber den jüngeren, weiblichen Kolleginnen oder dem Vorgesetzten xy der eher zur Lohnerhöhung neigt als zu dem der das nicht tut.

    Im Regelfall sollte die Mehrheit der Kunden Deutsche sein, was auch den Erfahrungsschatz ins Negative abdriften lässt, da sich das Negative psychologisch mehr einbrennt. Frei nach dem (falschen) Motto: Wer viel tut macht auch viele Fehler, wer nichts macht, bleibt fehlerfrei. Seh ich nicht, wieso eine Rumänin eine positive Einstellung gegenüber deutschen Freiern aufbauen sollte. Realistisch gesehen wenn von 10 Hurenböcken 6 Deutsche sind und sie macht 3x ne ok Erfahrung und 3x eher solala, dann halte ich eine neutrale Sicht auf "die Deutschen" für wahrscheinlicher als positiv, mit Tendenz zu negativ. Möglicherweise sind wir beliebter als die Schweizer, die auf Zimmer die SDL auseinandernehmen, weil ist ja quasi das Geschäftsmodell drüben. Was ich da alles gehört habe, gehört hier nicht rein.

    Jedenfalls sind wir keine Chinesen, die eben streckenweise angesprungen werden. Wurdest du schon mal angesprungen? Der Chinese wird wohl auch auf Zimmer eher defensiv auftreten und ist dankbarer. Ich denk nicht dass es mit denen eine Grundsatzdiskussion gibt. Womöglich gibt es in China nicht mal das Wort: Grundsatzdiskussion.
    Geändert von haribo (13.09.2023 um 18:33 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •