BW7-Logo BG
BW7-Logo
Seite 1 von 18 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 442

Thema: Sharks - Auge in Auge mit den Haien

    BW7 Portal
  1. #1
    Senior Member Avatar von Bruce Willi
    Registriert seit
    13.11.2015
    Ort
    Im Süden des nördlichen Teils von Ostwestfalen
    Beiträge
    1.933

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 117
    letzte 365 Tage: 18
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    6.866
    Erhielt 4.203 Danke für 1.378 Beiträge

    Cool Sharks - Auge in Auge mit den Haien

    Am Abend waren es um die 80 Mädels, die in der großen Halle ihre Beute suchten.
    Trotz Wochenende war der Club nicht überfüllt. Man fand jederzeit einen Platz an der großen Bar. Draussen war es tagsüber sonnig, aber recht kühl.

    Das Essen fand ich okay. Es gibt ja Stimmen die behaupten, das Essen ist eintönig: "Immer wieder der gleiche Fraß!" Sind das die Gäste, die drei/vier
    mal die Woche dort sind? Ich fand´s allright. Entschied mich für SpareRibs mit pommes + Reis, dazu buntes Gemüse. Weiß aber auch, Sakura ist da Nr.1.

    Gezimmert wurde nicht übermäßig. Die Preise scheinen viele Besucher doch abzuhalten. Was war das vor Jahren noch ein Gewimmel auf der großen
    Treppe hoch zu den Zimmern. Da standen die Pärchen manchmal im Stau, mussten zwei/drei Minuten warten bis sie Richtung Zimmer verschwanden.

    Die "Haie" kreisten wie immer am Abend verstärkt umher. Je mehr Zeit verging, umso unruhiger wurden sie. So traf ich auch an den Sofas nahe der
    Treppe zur Wellness-Empore Kimi. Ich schaute sie an als sie vorbeilief und schon stand sie neben mir. Ich kannte sie noch nicht. Rumänin, 23 Jahre
    nach ihren Angaben und erst seit wenigen Tagen im Sharks (?). Lange schwarze Haare, große strahlende Augen, sehr weiße Zähne. Hübsches Gesicht.
    Zwar nur A-Cups, die aber sehr gut standen. Rum. Durchschnittsgröße von etwas über 1,60 bei schlanker Figur. Nicht aufdringlich und nettes Gespräch.
    Als sie mir den Preis 100 für 30 nannte, entgegnete ich: "80 sind für mich ok". Ich war nicht überrascht, als sie zusagte. Nun ja, es endete in einem ZG.

    Im Zimmer erstes Abtasten und Streicheln. Kurz darauf lagen wir auf dem Bett. Sie auf dem Rücken mit weit geöffneten Schenkeln. Die Einladung zum
    Lecken nahm ich gerne an. Es schien ihr zu gefallen, sie stöhnte und drückte dabei immer mal meinen Kopf fest auf ihr Schmuckkästchen. Dann legte ich
    mich auf den Rücken und ließ mich von ihr oral verwöhnen, wobei ich sie ohne Restriktionen abgreifen konnte. Reiter ließ ich ausfallen. In der Missio ging
    es weiter, dabei bekam ich auch einige Lippenküsse von ihr. Danach Doggy und in dieser Position kam ich auch zum finalen Abschuß. Sie ließ mich noch
    geduldig auszucken. Nach 25 Minuten verließen wir das Zimmer und ich übergab ihr am Safe den Liebeslohn.

    Beim Ficken in der Missio in ihr hübsches Gesicht zu schauen war schon klasse.
    Kleiner Minuspunkt: Insgesamt war sie etwas unbeweglich, da fehlte mir etwas der Pep bei ihr.
    Alles in allem aber eine erinnerungswürdige Nummer.
    Geändert von Bruce Willi (16.11.2022 um 13:26 Uhr) Grund: Schee war´s ...
    Gegen das Nordische Modell, aber für das nordische Model
    BW7-Clubinfo
    Sharks
    ZitierenZitieren


  2. #2
    Member
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    80

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 21
    letzte 365 Tage: 3
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    40
    Erhielt 69 Danke für 27 Beiträge
    Zitat Zitat von Bruce Willi Beitrag anzeigen
    Das Essen fand ich okay. Es gibt ja Stimmen die behaupten, das Essen ist eintönig: "Immer wieder der gleiche Fraß!" Sind das die Gäste, die drei/vier
    mal die Woche dort sind? Ich fand´s allright. Entschied mich für SpareRibs mit pommes + Reis, dazu buntes Gemüse. Weiß aber auch, Sakura ist da Nr.1.
    .
    Das beste Essen bkommt man meiner Meinung nach im Fkk Palace

  3. #3
    Senior Member Avatar von Bruce Willi
    Registriert seit
    13.11.2015
    Ort
    Im Süden des nördlichen Teils von Ostwestfalen
    Beiträge
    1.933

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 117
    letzte 365 Tage: 18
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    6.866
    Erhielt 4.203 Danke für 1.378 Beiträge

    Langusten oder Kurzgusten ?

    Zitat Zitat von Bett Beitrag anzeigen
    Das beste Essen bkommt man meiner Meinung nach im Fkk Palace
    Das waren auch stets meine Gedanken.
    Seit ich jedoch das Sakura kenne, bin ich der Meinung, dass dieser Club kulinarisch noch eine Stufe höher steht.

    Wann warst du denn das letzte Mal im Palace?

    Ich möchte dir deine Ansicht nicht nehmen, aber seit Sommer 22 gehört das FKK Palace zum Sharks-Imperium.
    In der Zwischenzeit bekam ich zu hören, dass der frühere Koch vom Sharks nun im Palace den Löffel schwingt.
    Gegen das Nordische Modell, aber für das nordische Model

  4. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Bruce Willi für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    25.08.2014
    Beiträge
    882

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 133
    letzte 365 Tage: 23
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    555
    Erhielt 686 Danke für 311 Beiträge

    Sharks am Sonntag

    Sonntag, 1.Advent - und früher Morgen . Da ich zufällig in Darmstadt war, wollte ich mir mal das Sharks am Sonntag ansehen. Kurz vor 10 Uhr schon über 10 Mann vor dem Eingang. Bereit für die Schlacht am Buffet, Platz in der Sauna oder zum Fich mit der einzigen Frau dort ?

    Nun - bis 12 waren auch noch nicht so viele Frauen dort, ca. 15 denke ich. Dann aber füllte sich der Saal doch immer mehr und gegen 17 Uhr schätze ich bestimmt 50-60 Mädels. Wobei einige davon am jammern waren über die Frühstücks- und Sauna Besucher, die kein Geld für sonstige Leistungen ausgeben wollten.

    Da LUp war ok, sicher für Alle etwas zum finden. Das Preisniveau allerdings auch auf dem nun "üblichen" Rahmen 100430/ 1450460.

    Ich ging mit der schon früh anwesenden Magda aufs Zimmer, wobei ich erst 30 Minuten vereinbarte, dann aber schnell auf 60 verlängert. Die Frau hat einfach zu mir gepasst und wir beide hatten unseren Spass. Am Sonntag war sie immer am Sofa gegenüber den Spielautomaten zu finden. Kleine A-Brust, ca. 38 Figur, nettes Lächeln.

    Später um 18 Uhr fand ich dann noch die wunderhübsche Kitty, 36 Figur, A-Brust, helle Haust, hübsches Gesicht - eigentlich für mich die schönste Frau im Club. Wir vereinbarten uns für 30 Minuten und wir gingen in eines der verspiegelten Zimmer. Beim Bj drehte sie sich so, dass ich ihre hübsche rosige Muschi in aller meiner Geilheit betrachten konnte.

    Ich schätze den Anteil der Männer am Sonntag bestimmt auf 2:1 wenn nicht sogar mehr. Doch die meisten hatten keinen Sex im Kopf. Ich fand den Tag gemütlich und würde wieder, dann aber auch später kommen.
    BW7-Clubinfo
    Sharks
    ZitierenZitieren

  6. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Sexgolfer für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Senior Member Avatar von Bruce Willi
    Registriert seit
    13.11.2015
    Ort
    Im Süden des nördlichen Teils von Ostwestfalen
    Beiträge
    1.933

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 117
    letzte 365 Tage: 18
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    6.866
    Erhielt 4.203 Danke für 1.378 Beiträge

    Sharks in weihnachtlichem Glitzer

    Die vorweihnachtliche Halle ist inzwischen auffällig dekoriert.
    Vorsichtig geschätzt dürften um die 100 laszive Weihnachtsengel dagewesen sein, für das Wohl der Besucher zuständig.

    Auch die WM-Spiele konnte man, am besten - da mit Ton - im Wintergarten, verfolgen. Übers Essen möchte ich hier nicht groß berichten,
    was Kollege Neuner freuen wird. Nur so viel: ich war mit Hähnchenschnitzel, leckeren Pommes und danach einem Gemüseteller plus
    den Tortellini, alles gut und schmackhaft, rundum zufrieden.

    Auch diesmal, trotz Wochenende, keine Überfüllung mit Männern in blauen oder weißen Frotteegewändern. Bevor der "Orient-Express" um
    die Mitternacht eintraf, war ich wieder auf der Rückreise. Nachmittags angenehm sauniert. Der freundliche Dieter ist ein top Saunameister.

    An der Theke saß Morena (RO) neben mir, die ihre wogenden Titten unter einem weißen Fangnetz versteckte. Sie wollte aus Sao Paulo sein.
    Ich nehme an, sie verwechselt dies mit St. Pauli. Ich kannte sie noch von der Oase. Ich muss zugeben, es fiel mir schwer, bei den 5-6 Girls
    die mir besonders gut gefielen, eine Entscheidung zu treffen. Auch hatte ich ein Auge auf Liv mit dem Modelbody, die war aber länger busy.

    Auf dem Zimmer war ich mit der knapp 1,60 großen Amanda aus Constanta. Dunkle Haare, helle Haut, exotischer Touch im Gesicht, aber
    sie ist eine waschechte Rumänin. Nettes Girl, die auf dem Sofa eine nette Unterhaltung startete. Keineswegs distanziert, ich durfte mich
    von der tollen Haptik ihrer B-Cups (alles in natur) sofort überzeugen. Auch gab es gleich einen großen Schmatzer auf den Mund. Ich hörte
    von Kollegen im Vorfeld, dass sie keine Abzock-Gretel sei. Es ging dann flott ins Bettenlager. Dort nahm sie auch ihre Sekretärinnenbrille ab.

    Ich will gleich vorausschicken, dass es eine schöne GF6 Erfahrung war. Auf dem Bett streichelten wir uns gegenseitig, sie erzählte dabei von
    sich, was keineswegs störend war, denn dabei gab es immer wieder ZK von ihr, die ich nicht einforderte. Jedoch sagte ich ihr dann, daß wir
    jetzt doch zur Action übergehen sollten, denn die Zeit lief ja (man muss ihren Redefluss stoppen. Sie fing dann gefühlvoll an zu blasen,
    wobei ich ihre Glocken und "anderes" abgreifen konnte. Nach einer Weile zog ich sie in die 69 und leckte ihre Pussy unter leichtem Stöhnen
    von ihr. Danach Übergang in Cowgirl reverse. Das hatte einen besonderen Reiz, da das Zimmer recht verspiegelt war. Anschliessend Finale
    in der Missio. Nach genau 30 Minuten verliessen wir das Zimmer.

    Sie hat die Zeit eingehalten. Am Safe übergab ich ihr 100€, bekam einen Schmatzer auf den Mund und dann Bye-bye.
    Amanda kam jedoch immer wieder mal bei mir vorbei wenn sie mich sah.

    Minus im Sharks: Am späten Abend war die Bar schlicht gesagt "eine Katastrophe". Ich musste ohne Übertreibung eine halbe Stunde auf mein
    Getränk warten. Das Thekenpersonal war gestresst und ignorierte die Getränkewünsche der Leute. Keine Spur mehr von dem Service, den das
    freundliche Team vom Nachmittag leistete. Warum es bei der Abendschicht wieder mal nicht klappte? Ich vermute, ungelernte "Fachkräfte".
    Sorry, das musste mal gesagt werden.
    Geändert von Bruce Willi (06.12.2022 um 13:49 Uhr)
    Gegen das Nordische Modell, aber für das nordische Model
    BW7-Clubinfo
    Sharks
    ZitierenZitieren

  8. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Bruce Willi für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    1.065

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 69
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    1.092
    Erhielt 783 Danke für 379 Beiträge

    je später der Mittwoch Abend,...

    umso mehr Unterhosenträger mit ausgeprägtem Gold-Behang sind im Sharks unterwegs. Das der erste negative Eindruck.
    Wetterbedingt erreichte ich gestern, auf der Heimfahrt von einem Geschäftstermin, das Sharks erst kurz nach 20 Uhr. Üblicherweise bin ich immer bereits nachmittags dort und um diese Zeit schon weg.
    Kurz zusammengefasst. Anzahl SDL geschätzt 70 / Männer etwas mehr, jedoch die Hälfte am Fußball schauen.
    Erstmals ging ich in Dieters "Way to hell" Saunaaufguss um 21 Uhr mit lauter Musik und extremen Temperaturen. Was ich sicherlich nicht wiederholen werde. Obwohl ich auf der mittleren Etage saß (üblicherweise sitze ich meist ganz oben beim Aufguss von Dieter) dachte ich, ich verbrenne. Sicher wiederhole ich diese Special-Aktion nicht wieder.
    Danach noch ein Zimmergang mit Carol in gewohnt überragender Qualität. Sehr locker, naturgeil und authentisch.
    Etwas gegessen (ja, stimmt, immer dasselbe - nicht schlecht richtig. Aber immer dasselbe? Deswegen geh ich ja auch in ein FKK damit ich nicht immer dieselbe zuhause vögle)

    Ich hatte zu viele Sharks Besuche in den letzten Monaten, stumpft irgendwie auch alles mal ab.

    Trotzdem für mich in DE der besten FKK

    P666
    BW7-Clubinfo
    Sharks
    ZitierenZitieren

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu profilover666 für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Member
    Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    35

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 2
    letzte 365 Tage: 1
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    50
    Erhielt 33 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von Bruce Willi Beitrag anzeigen
    Das waren auch stets meine Gedanken.
    Seit ich jedoch das Sakura kenne, bin ich der Meinung, dass dieser Club kulinarisch noch eine Stufe höher steht.
    Also ich war noch nie im Palace, aber weit vor Corona muss der "Fraß" dort anscheinend "erbärmlich" gewesen sein - hat mir ein damaliger Palace-Stammkunde im Sharks erzählt. Wann warst du das letzte Mal im Palace? Ich weiß nur aus Erzählungen, dass die Weiber dort damals total eingebildet gewesen sein sollen und für jeden Scheiß Aufpreis haben wollten - daher hab ich sowohl das Palace als auch das Paradise stets gemieden.

    Ich geb dir recht, für mich ist das Essen im Sakura das Beste, was ich in einem Club jemals bekommen hab!! War erst gestern wieder da - Restaurant-Niveau!! An Stelle #2 das abgebrannte Golden Time.

    Zitat Zitat von Bruce Willi Beitrag anzeigen
    Ich möchte dir deine Ansicht nicht nehmen, aber seit Sommer 22 gehört das FKK Palace zum Sharks-Imperium.
    In der Zwischenzeit bekam ich zu hören, dass der frühere Koch vom Sharks nun im Palace den Löffel schwingt.
    Dieses Gerücht hab ich jetzt schon zweimal gehört und eben zum dritten Mal gelesen ... Hab auch gehört, dass das Luxor auch zu diesem Imperium gehören soll ... Wie kommt man denn da drauf? Sind doch alles unterschiedliche Betreibergesellschaften und GFs ... Also der frühere Koch ist auf jeden Fall immer noch im Sharks ...

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu uferlos für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    der mit dem Dackelblick und Träger des Titels:
    Gras-Daggl des Jahres 2009
    Avatar von winterwertel
    Registriert seit
    12.02.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    20.869

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 382
    letzte 365 Tage: 13
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    4.430
    Erhielt 9.648 Danke für 5.277 Beiträge
    Ich brauch kein Sharks und kein Paradise oder Palace solange ich das Sakura hab entweder mit festen Terminen oder nur zum babbeln mit Bekannten .......


    ....... ich meine ich hätte schonmal früher geschrieben "ficken wird überbewertet!"
    Das schöne am Sex ist, daß man den Partner net mögen muß.

  14. #9
    Senior Member Avatar von Bruce Willi
    Registriert seit
    13.11.2015
    Ort
    Im Süden des nördlichen Teils von Ostwestfalen
    Beiträge
    1.933

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 117
    letzte 365 Tage: 18
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    6.866
    Erhielt 4.203 Danke für 1.378 Beiträge
    Zitat Zitat von uferlos Beitrag anzeigen
    1. Also ich war noch nie im Palace, aber weit vor Corona muss der "Fraß" dort anscheinend "erbärmlich" gewesen sein -
    hat mir ein damaliger Palace-Stammkunde im Sharks erzählt. Wann warst du das letzte Mal im Palace? Ich weiß nur aus Erzählungen,
    dass die Weiber dort damals total eingebildet gewesen sein sollen und für jeden Scheiß Aufpreis haben wollten

    2. Hab auch gehört, dass das Luxor auch zu diesem Imperium gehören soll ... Wie kommt man denn da drauf?
    Sind doch alles unterschiedliche Betreibergesellschaften und GFs ...

    3. Also der frühere Koch ist auf jeden Fall immer noch im Sharks ...
    Zu 1: Weit vor Corona war das Essen im Palace erstklassig. Weitaus besser als das Sharks heute. Ok, das moderne Bistro war kleiner.
    Die Mädels im Palace waren damals teurer als in den anderen Clubs. Hing auch mit dem Klientel zusammen. Viele internationale Businessmen.
    Heute sind die Preise der Palace-Girls vergleichbar mit denen in Oase und Sharks.

    Zu 2: Luxor hat mit Sharks und Palace nichts zu tun. Aber mit dem Rom.

    Zu 3: Der italienische Koch Domenico ist schon lange weg im Sharks. Ebenso der vietnamesische Koch, der gutes Asia-Food bruzzelte.
    Geändert von Bruce Willi (31.12.2022 um 03:59 Uhr) Grund: Zufrieden, Herr Uferlos?
    Gegen das Nordische Modell, aber für das nordische Model

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bruce Willi für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Senior Member Avatar von Bruce Willi
    Registriert seit
    13.11.2015
    Ort
    Im Süden des nördlichen Teils von Ostwestfalen
    Beiträge
    1.933

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 117
    letzte 365 Tage: 18
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    6.866
    Erhielt 4.203 Danke für 1.378 Beiträge
    Zitat Zitat von winterwertel Beitrag anzeigen
    Ich brauch kein Sharks und kein Paradise oder Palace solange ich das Sakura hab entweder mit festen Terminen oder nur zum babbeln mit Bekannten .......
    Ist doch schön, dass in der heutigen schnelllebigen Zeit auch noch Zufriedenheit herrscht.

    Allen hier Viel Glück für das Neue Jahr 2023!
    Gegen das Nordische Modell, aber für das nordische Model

  17. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bruce Willi für den nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Member
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    80

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 21
    letzte 365 Tage: 3
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    40
    Erhielt 69 Danke für 27 Beiträge
    Zitat Zitat von Bruce Willi Beitrag anzeigen
    Das waren auch stets meine Gedanken.
    Seit ich jedoch das Sakura kenne, bin ich der Meinung, dass dieser Club kulinarisch noch eine Stufe höher steht.

    Wann warst du denn das letzte Mal im Palace?
    Ende 2019, kurz vor Corona, war das Essen noch erstklassig.
    Wie es inzwischen schmeckt kann ich leider nicht sagen.

    Euch "Alles Gute für 2023"

  19. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bett für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Senior Member
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    1.065

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 69
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    1.092
    Erhielt 783 Danke für 379 Beiträge

    War jemand im neuen Jahr schon im Sharks?

    .... würde gerne wissen wie das LineUp ist und ob Dieter schon Aufgüsse macht

  21. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    593

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 337
    letzte 365 Tage: 8
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    3.029
    Erhielt 1.077 Danke für 363 Beiträge

    Cataleya zum wiederholten Male

    Mein Bericht handelt noch vom vergangenen Jahr. Das neuerliche Erlebnis mit Cataleya handelt aus der Vorweihnachtszeit. Nach den Feiertagen wollte sie abreisen und dürfte somit derzeit auf Heimaturlaub weilen.

    Beim Anblick von Cataleya bin ich richtig geflasht. Kurz vor den Feiertagen sieht so besonders reizvoll aus und sticht aus dem guten Lineup des Tages einfach in meinen Augen noch einmal deutlich heraus. Ihre grazilen langen Beine werden von silbrig-glitzernden Highheels überaus wirksam zur Geltung gebracht, der knackige Hintern tanzt vor meinen Augen. Die hellhäutige mit der Modelfigur und dem festen Busen trägt an diesem Tag einen knallroten Lippenstift, die pechschwarzen Haare sind leicht gewellt. Für mich somit keine Frage, daß ich sie zu einem Zimmergang abpassen möchte.

    Auch der Service stellt zufrieden - mit einem großen Manko: für mich gibt es von ihr keine Zungenküsse. Ansonsten weiß sie ihren Topkörper zur Geltung zu bringen und fordert das Spiel mit ihren Traumtitten ein. Freundlich, Augenkontakt haltend, Nähe zulassen und suchend. Zwar ist sie kein Servicewunder, doch auch von dieser Seite kommt man bei den 2 CE für die halbe Stunde auf seine Kosten.
    BW7-Clubinfo
    Sharks
    ZitierenZitieren

  22. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu grumer für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Senior Member
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    593

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 337
    letzte 365 Tage: 8
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    3.029
    Erhielt 1.077 Danke für 363 Beiträge

    Neuentdeckung

    Einen Neuzugang bekam ich im Sharks zu Gesicht. Die CDL befand sich an ihrem Stammplatz an diesem Tag unter dem großen Fernsehbildschirm links neben dem Tabledancepodest, als sie mich nach mehrfachem lächelnden gegenseitigen taxieren per Klopfzeichen auf den Platz zu sich "zitierte". Dieser Aufforderung leistete ich Folge, was ich alles andere als bereuen sollte. Die Dame stellte sich als Deutsche aus dem Ruhrpott vor, was bei mir zunächst die Warnlampen blinken ließ. Doch weit gefehlt, im Gespräch mit Zoé schwanden meine Bedenken immer mehr. Dem Erstversuch stand schließlich nichts mehr im Wege und was soll ich sagen, ich kann eine Empfehlung aussprechen.

    Neben der seltenen Spezies einer Deutschen fällt sie auch bei anderen Dingen etwas aus den Rahmen. Sie trägt eine Brille und das nicht nur zur Zierde. Die Haare sind, soweit das im Dämmerlicht erkennbar ist, leicht rötlich. An den Füßen trägt sie zwar auch hohe Schuhe, doch keine solch klobigen Highheels, wie sie ansonsten im Club usus sind. An Tattoos kann ich mich ebenfalls nicht erinnern, die Zähne der gepflegten jungen zurückhaltend geschminkten jungen Dame werden durch eine Spange in Form gebracht. Bis auf die vermutlich leicht gespitzten Lippen ist sie naturbelassen. Von der schlanken Figur her ist der Hintern vielleicht eine KF größer als der Rest.

    In der halben Stunde zum inzwischen im Sharks üblichen Salär von 2 CE zeigt Zoé ein gekonntes Blasen. Auf Wünsche versucht sie einzugehen, unsere Blicke treffen sich immer wieder, Berührungsängste gibt es nicht. Herausragend sind für mich die langen Zungenkusseinlagen. Zoé sieht mich wieder, falls sie dem Club länger erhalten bleibt, was sie von ihren Erfolg bei den Männern im Sharks abhängig machen wollte.
    BW7-Clubinfo
    Sharks
    ZitierenZitieren

  24. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu grumer für den nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Senior Member
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    187

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 30
    letzte 365 Tage: 9
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    37
    Erhielt 217 Danke für 88 Beiträge
    Hab letzten Sonntag dem Sharks mal wieder einen Besuch abgestattet. Vor 14 eingelaufen zum reduzierte Preis von 50 Ocken. Ein paar nette Aufgüsse von Dieter genossen, Essen war OK aber nichts besonderes. Club war insgesamt gut gefüllt aber nicht überlaufen man hatte gute Ausw3ahl an verfügbaren SDLs. Ich hatte zwei Zimmer jeweils 100430 alter Clubstandard und zwar mit Alina (Blond Schlank) und Roxanne (Schwarzharig, Schlank, Tatoos). War mit beiden Top kann ich bedenkenlos weiterempfehlen. Animation fand ich insgesamt auf einem sehr angenehmen Lvel, man wird schon mal angesprochen aber es nimmt nicht überhand so das es lästig werden würde. Übrigens, weiss jemand ob Liv und Kendra noch im Sharks arbeiten, hatte sie die letzten drei mal als ich dort war nicht gesehen aber evtl. sind sie ja auch nur Sonntags nie da.
    BW7-Clubinfo
    Sharks
    ZitierenZitieren

  26. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu alpha für den nützlichen Beitrag:


  27. #16
    Freshman
    Registriert seit
    17.11.2021
    Beiträge
    6

    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 0
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ikatarina noch im Sharks?

    Weiß zufällig jemand ob Ikatarina bzw. Ika noch im Sharks tätig ist? Die letzten Monate habe ich sie nicht gesehen.

  28. #17
    Senior Member Avatar von Bruce Willi
    Registriert seit
    13.11.2015
    Ort
    Im Süden des nördlichen Teils von Ostwestfalen
    Beiträge
    1.933

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 117
    letzte 365 Tage: 18
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    6.866
    Erhielt 4.203 Danke für 1.378 Beiträge
    Zitat Zitat von Flitzebogen Beitrag anzeigen
    Weiß zufällig jemand ob Ikatarina bzw. Ika noch im Sharks tätig ist? Die letzten Monate habe ich sie nicht gesehen.
    Ist wieder da.
    Gegen das Nordische Modell, aber für das nordische Model

  29. #18
    Junior Member
    Registriert seit
    02.09.2015
    Beiträge
    6

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 2
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    kein Neuzugang ist die Zoe im sharks

    Zitat Zitat von grumer Beitrag anzeigen
    Einen Neuzugang bekam ich im Sharks zu Gesicht. Zoé sieht mich wieder, falls sie dem Club länger erhalten bleibt, was sie von ihren Erfolg bei den Männern im Sharks abhängig machen wollte.
    Zoe war endlich mal nach längerer Pause wieder da, also ein Neuzugang ist diese SDL im sharks nicht. Somit wirst Du öfters das Vergnügen haben sie buchen zu können. Ist jedenfalls meine Vorhersage.

    gruß vw

  30. #19
    Senior Member
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    517

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 64
    letzte 365 Tage: 10
    letzte 30 Tage: 6
    letzte 7 Tage: 4
    Danke
    1.011
    Erhielt 449 Danke für 189 Beiträge
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von grumer Beitrag anzeigen
    Mein Bericht handelt noch vom vergangenen Jahr. Das neuerliche Erlebnis mit Cataleya handelt aus der Vorweihnachtszeit. Nach den Feiertagen wollte sie abreisen und dürfte somit derzeit auf Heimaturlaub weilen.

    Beim Anblick von Cataleya bin ich richtig geflasht. Kurz vor den Feiertagen sieht so besonders reizvoll aus und sticht aus dem guten Lineup des Tages einfach in meinen Augen noch einmal deutlich heraus. Ihre grazilen langen Beine werden von silbrig-glitzernden Highheels überaus wirksam zur Geltung gebracht, der knackige Hintern tanzt vor meinen Augen. Die hellhäutige mit der Modelfigur und dem festen Busen trägt an diesem Tag einen knallroten Lippenstift, die pechschwarzen Haare sind leicht gewellt. Für mich somit keine Frage, daß ich sie zu einem Zimmergang abpassen möchte.

    Auch der Service stellt zufrieden - mit einem großen Manko: für mich gibt es von ihr keine Zungenküsse. Ansonsten weiß sie ihren Topkörper zur Geltung zu bringen und fordert das Spiel mit ihren Traumtitten ein. Freundlich, Augenkontakt haltend, Nähe zulassen und suchend. Zwar ist sie kein Servicewunder, doch auch von dieser Seite kommt man bei den 2 CE für die halbe Stunde auf seine Kosten.
    Ich hatte mehrfach das Vergnügen mit Cataleya, als sie noch neu im Club war, nachdem der Service aber von Mal zu Mal schlechter wurde, gebe ich mir das nicht mehr... trotz aller Schönheit.

  31. #20
    Junior Member
    Registriert seit
    25.01.2022
    Beiträge
    12

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 2
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    28
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    War auch da.

    vorletzten Mittwoch war ich wieder mal im Sharks.
    Und konnte folgendes feststellen:

    - Club ist sauberer
    - Essen war in Ordnung
    - reger Betrieb, grobe Schätzung ca 80 Männer und ca 50 SDL
    - die Mädels waren hauptsächlich zwischen 20-30 Jahre alt mit südosteuropäischer Herkunft
    - Sauna in Betrieb
    - Aussenanlage offen aber jahreszeitlich bedingt kalt :-)

    Bei mir kam jedoch keine erotische Stimmung auf, muss aber sagen lag im Wesentlichen an mir.
    Die Damen waren schon angenehm bemüht und man hätte auch ein paar machen können aber irgendwie hatte ich keinen Bock.
    Aus diesem Grund kann ich zur Preisgestalltung nichts sagen.
    Ich war dann eben nur in der Sauna (3x) und habe gegessen und getrunken und bin nach ca 4 h wieder gegangen.

    Also der Club ist ganz ok, die Auswahl an Mädels ist groß, kann man mal machen.

    Viel Spaß an alle
    Jack_N

  32. #21
    Senior Member
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    305

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 17
    letzte 365 Tage: 2
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    121
    Erhielt 92 Danke für 44 Beiträge

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Jack_N Beitrag anzeigen
    vorletzten Mittwoch war ich wieder mal im Sharks. Und konnte folgendes feststellen:
    - Club ist sauber
    - Essen war in Ordnung
    - reger Betrieb, grobe Schätzung ca 80 Männer und ca 50 SDL
    - die Mädels waren hauptsächlich zwischen 20-30 Jahre alt mit südosteuropäischer Herkunft
    - Sauna in Betrieb
    - Aussenanlage offen aber jahreszeitlich bedingt kalt :-)
    (...)
    Viel Spaß an alle
    Jack_N
    So ähnlich wie Jack habe ich das kürzlich auch gesehen.

    Meine 2 SDLs waren gut.
    - Einmal eine mit sehr wilden braunen schulterlangen Locken (saß am O-Bogen 'unten' an der Bar, Richtung Freitreppe)
    - und eine dunkelhaarige, mit ersten Lachfalten um die Augen die an diesem Tag einen roten Baywatch Badeanzug an hatte (saß am U-Bogen 'Rechte Mitte' an der Bar).

    Beide mit tiefen Blowjobs, ohne Berührungsempfindlichkeiten und beim Poppen gut mitgehend. Normaler small talk bzw. ast.
    Das Leben geniesen!

  33. #22
    Senior Member
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.308

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 72
    letzte 365 Tage: 9
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    817
    Erhielt 1.199 Danke für 517 Beiträge
    Zitat Zitat von Flitzebogen Beitrag anzeigen
    Weiß zufällig jemand ob Ikatarina bzw. Ika noch im Sharks tätig ist? Die letzten Monate habe ich sie nicht gesehen.
    ja, ist da

  34. #23
    Senior Member
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.308

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 72
    letzte 365 Tage: 9
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    817
    Erhielt 1.199 Danke für 517 Beiträge

    We are young and beautiful

    Mein letzter Besuch liegt schon einige Zeit zurück, jetzt habe ich es mal wieder geschafft dem Sharks einen Besuch abzustatten. Meine erste nachmittägliche Schwimmrunde im Haifischbecken war eher ernüchternd, viele Girls vom Typ Next Door, wenige Globe like Girls. Bis zu Abend sollte sich das aber ändern! Letztendlich wurden es mehr als 100 Girls, vom Topshot bis hhhmmm alles dabei. Essen im Kantinenambiente aber recht gut was Auswahl und Geschmack angeht. Wellness bekannt gut bis sehr gut. Animation von selektiven Girls die sich gezielt ihre Gäste aussuchen, über bisschen nett zusammensitzen und quatschen, über Komm Schatz fickificki bis hin zur aggressiven Aggro Animation mit Hand unter den Bademantel war alles vertreten. Der überwiegende Anteil der Animation war aber sehr angenehm und viele Mädchen haben sich Zeit für ein kurzes oder auch längeres Gespräch genommen. Die Mädels rufen alle die gleichen Preise auf: Standard (FM, ficken und sofern angeboten Küssen) 100430, Service analog Schweizer Vollservice 150430.

    Meine Buchungen:

    Vanessa, ein bildhübsches Mädel direkt aus dem Leitfaden für Göttinen entsprungen. War war vorher in der Schweiz, ihre Erklärung warum sie dort weg ist habe ich ihr geglaubt weil ich es unbedingt glauben wollte, nach dem Zimmer wusste ich warum. Es war nicht schlecht, aber halt mit angezogener Handbremse und schnelllaufender Uhr. Trotzdem wäre ich fast mit ihr nochmal auf Zimmer.

    Ariella, kein klassisch schönes Mädel aber hat was für sich, ziemlich skinny, sehr nett und freundlich, redet gerne, Globe like Service.

    Ika, eigentlich nicht mein Beuteschema (Silikon), aber nettes Gespräch das mich neugierig gemacht hat. Hat geliefert was sie versprochen hat.

    Conny, eine Frau für die Best-ever Sammlung. Umgeben vom Aura einer Königin. Wird gerne gefunden, aber sie hatte Gnade mit mir und hat ausnahmsweise mich gefunden.

    Aufschlussreichste Begegnung:

    Zwei hübsche Blondinen hatten mich in Beschlag genommen. Nach dem üblichen blabla frage ich ob sie auch guten Service anbieten. Da strahlen beide mich an und unisono kommt die Antwort: “We are young and beautiful”. Schöner kann man “unser Service ist scheisse” nicht sagen.

    Fazit:

    Bis auf die Preise war es wie ein Reise in die gute alte Club Vergangenheit. Von den Mädels her hätte ich noch locker 10 weitere Zimmer machen können, so gut war die Auswahl an passenden Spielkameradinnen, aber man ist halt keine 18 mehr. Es war ein Besuch mit richtigem Clubbing Feeling. Mir scheint das Sharks ist aktuell der einzige Club in Deutschland der das so noch hinbekommt. Kein Wunder wird der Club so von Männern und Frauen überrannt. Preise bewegen sich auf Schweizer Niveau, wobei die Flop Gefahr sehr viel größer ist.
    Geändert von herbert77 (07.03.2023 um 17:59 Uhr)
    BW7-Clubinfo
    Sharks
    ZitierenZitieren

  35. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu herbert77 für den nützlichen Beitrag:


  36. #24
    Senior Member
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    378

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 14
    letzte 365 Tage: 1
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    590
    Erhielt 313 Danke für 136 Beiträge
    Puh, seit wann gelten da 150 für 30 mit Vollservice. Ich kenne es nur vom letzten Mal 100 für 30 mit Vollservice. Und das finde ich schon teuer.

  37. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kraimir für den nützlichen Beitrag:


  38. #25
    Senior Member
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    187

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 30
    letzte 365 Tage: 9
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    37
    Erhielt 217 Danke für 88 Beiträge
    Zitat Zitat von Kraimir Beitrag anzeigen
    Puh, seit wann gelten da 150 für 30 mit Vollservice. Ich kenne es nur vom letzten Mal 100 für 30 mit Vollservice. Und das finde ich schon teuer.
    Wäre mir auch neu, war Mitte Februar zuletzt dort und da war Vollservice bei allen Damen mit denen ich gesprochen hatte 100430 bei 150430 bin ich jedenfalls grundsätzlich raus

  39. BW7 Portal
  40. Folgender Benutzer sagt Danke zu alpha für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 18 1234511 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •