BW7-Logo BG
BW7-Logo
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 131

Thema: Raisa bei den Herzdamen, ein neues Engelchen...

    BW7 Portal
  1. #101
    Member
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    51

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 11
    letzte 365 Tage: 10
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    94
    Erhielt 110 Danke für 25 Beiträge

    Raisa einfach lieb

    Tja, das kann ich mir gut vorstellen. Das bildhübsche Mädel ist einfach sehr daran interessiert, dass ihre Kundschaft zufrieden ist und sucht deshalb immer zuerst bei sich selbst nach Unzulänglichkeiten. Gar nicht notwendig, denn manchmal ist es einfach so, wie es ist - und nicht jedes Mal muss man(n) kommen, damit er sagen kann: Es war schön....

    Danke für den Bericht und ich muss sie dringend wieder besuchen... Aber mein Terminkalender... echt zum

    Bärige Grüße an alle HD-Liebhaber - und natürlich an alle Mädels dort und die liebenswerten Daniela, Renate und Andrea

    Baerle

  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Baerle99 für den nützlichen Beitrag:


  3. #102
    Member
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    51

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 11
    letzte 365 Tage: 10
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    94
    Erhielt 110 Danke für 25 Beiträge

    Einfach wieder schön gewesen

    Liebe Forumsfreunde,

    gestern tat sich für mich am frühen Abend die Gelegenheit auf, meine Herzdamen in Cannstatt zu besuchen. Ich verfolge die Anwesenheitsliste auf der Homepage der HD regelmäßig und dabei hatte es mir Marylin (eine kleine smarte Frau von 1,50 m) sehr angetan. Forumsfreunde wissen, dass Baerle auf eher kleinere, schlanke Frauen steht und so klein war jetzt noch nie eine. Außerdem gab es neue Gesichter mit Bella und Giulia, die vielversprechend aussehen.
    Ich also angerufen und mir von Andrea sagen lassen, wer tatsächlich da ist - und siehe da: Marylin war bereits abgereist und tatsächlich auf der Homepage auch nicht mehr gelistet. Über Bella und Giulia sagte sie mir, dass sie quasi dauerbelegt seien - und nachdem ich mir schwer tue, ein Mädel ohne vorherigen Augenkontakt zu daten, entschied ich mich innerlich für mein Herzblatt Raisa.

    Diese hatte ihr sanft verführerisches und doch so herzerfrischendes Lächeln im Gesicht als sie mich sah - und ich war gleich wieder hin und weg. Während ich noch mit Andrea Small-Talk in der Küche hielt, warf sich meine kleine Zauberfee in Leoparden-Verführungswäsche und ab ging es unter die Dusche. Schon auf dem Weg dorthin prüfte sie nach, ob denn Klein-Baerle auch willig sei - und er war es... Dann schnell aufs Bett und mit einer wundervollen Kuschelrunde begonnen. Mit Raisa zusammen zu sein, das ist für mich wie ein Jungbrunnen. Mit ihrer sanften Haut, ihren süßen Knospen und der Handvoll Busen, sowie dem süßen und doch prachtvollen Knackärschle könnte ich stundenlang neben ihr liegen, sie streicheln und einfach nur anschauen.... Zum wild drauf losrammeln ist diese Zauberfee viel zu schade....

    Aber irgendwann war natürlich der Druck so, dass ich meiner Zunge freie Bahn ließ und was soll ich sagen: Raisa hat es genoßen, sooo lange und so intensiv geleckt zu werden.... Auf jeden Fall stieg der Feuchtigkeitspegel zwischen ihren Beinen und das natürlich Gleitgel meiner Zunge und ihrer Liebespforte ließen mich erahnen, dass es ihr dabei mehr als gut ging.... Das hat sie auch deutlich gezeigt. Irgendwann wollte sie dann, dass auch ich - wie Sie sagte: "Jetzt bist aber du dran" - zu meinem Vergnügen kam und schwupp ließ sie den nun gar nicht mehr kleinen Bären zwischen ihren Lippen verschwinden und massierte ihn dabei mit ihrer Zunge - ein geiles Gefühl... Leider hatte dann beim ersten Aufgummieren der Bursche wieder schlapp gemacht; aber dank der liebevollen und intensiven Bearbeitung von Raisa hat es dann doch noch geklappt....

    Anschließend - und das ist für mich genauso wichtig wie der Sex mit einer schönen Frau - mit Raisa noch wunderschön gekuschelt, viel gelacht, Albernheiten gemacht und uns unterhalten, wie man sich mit einer guten Freundin unterhält. Sicher: Wer kein englisch spricht, der versäumt da vielleicht manches, was das junge Mädel für mich zu einer absoluten Topfavoritin macht. Denn sie beherrscht nicht nur die körperliche Liebe wie das große Ein-mal-eins, sie weiß auch als Gesprächspartnerin und Kuschelmaus zu überzeugen. Raisa hat mal wieder deutlich gemacht: Sie ist mein Danke dafür!

    Bärige Grüße sende ich nach Cannstatt aber auch an alle Forumsfreunde!
    Baerle 99
    BW7-Clubinfo
    Herzdamen
    ZitierenZitieren

  4. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Baerle99 für den nützlichen Beitrag:


  5. #103
    Senior Member Avatar von blader
    Registriert seit
    20.11.2002
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.372

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 218
    letzte 365 Tage: 13
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3.465
    Erhielt 3.759 Danke für 1.207 Beiträge
    Zitat Zitat von Baerle99 Beitrag anzeigen
    Außerdem gab es neue Gesichter mit Bella und Giulia, die vielversprechend aussehen.
    Zumindest Giulia ist nicht neu, eher zurückgekehrt

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu blader für den nützlichen Beitrag:


  7. #104
    Senior Member
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Benztown
    Beiträge
    893

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 79
    letzte 365 Tage: 8
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    1.672
    Erhielt 1.225 Danke für 322 Beiträge
    So ich habe nun auch mal Glück gehabt und durfte letzte Woche die angepriesene Dame für eine Stunde genießen. Was soll man noch dazu schreiben ... ein heißer Feger die Kleine ... . War top!
    What the Fuck did I do ?

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu JimmyMcNulty77 für den nützlichen Beitrag:


  9. #105
    Senior Member Avatar von papaemeritus94
    Registriert seit
    17.12.2022
    Beiträge
    194

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 21
    letzte 365 Tage: 21
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    5
    Erhielt 129 Danke für 50 Beiträge
    Und sind noch ZK möglich?

  10. #106
    Member
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    51

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 11
    letzte 365 Tage: 10
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    94
    Erhielt 110 Danke für 25 Beiträge

    Wer Lesen kann ist im Vorteil

    Lieber Papa emeritus,

    das ist halt so eine Sache mit dem Alter - sorry Aber da würde ich sagen wollen: Wer lesen kann ist im Vorteil. "Küssen" ist bei Raisa nicht von der Sedkarte verschwunden - man muss nur etwas scrollen - und ZK hat Engelchen Raisa eh nur bei denen gemacht, bei denen sie es gerne macht....

    Bärige Grüße von mir - und nichts für ungut

  11. #107
    Senior Member Avatar von papaemeritus94
    Registriert seit
    17.12.2022
    Beiträge
    194

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 21
    letzte 365 Tage: 21
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    5
    Erhielt 129 Danke für 50 Beiträge
    Zitat Zitat von Baerle99 Beitrag anzeigen
    Lieber Papa emeritus,

    das ist halt so eine Sache mit dem Alter - sorry Aber da würde ich sagen wollen: Wer lesen kann ist im Vorteil. "Küssen" ist bei Raisa nicht von der Sedkarte verschwunden - man muss nur etwas scrollen - und ZK hat Engelchen Raisa eh nur bei denen gemacht, bei denen sie es gerne macht....

    Bärige Grüße von mir - und nichts für ungut
    In einem anderen thread hieß es kürzlich

    „Ich weiss aus nächsten Quellen das sie keine ZKs (mehr?) macht, hat sie auch aus ihrem Profil entfernt. Sie hat wohl mittlerweile längst ihre Stammkundschaft bei der sie es definitiv macht.“

    Daher die Nachfrage.

    Ich werd’s demnächst aber einfach selber rausfinden

  12. #108
    Member
    Registriert seit
    18.03.2020
    Beiträge
    59

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 18
    letzte 365 Tage: 7
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    0
    Erhielt 116 Danke für 25 Beiträge

    Wieder bei Raisa

    Heute mit Raisa wieder ein tolle Nummer geschoben.
    Bei Ihr bekommt man alles was das Herz begehrt.
    Erst Minutenlanges schmusen, küssen und kuscheln. Dann einen tollen Blowjob bekommen. 69 im Anschluss auch ein wenig 69 Reverse.
    Dann hat Sie mich toll geritten. Sie macht das einfach WOW 😍. Sie ist noch so jung und super sportlich. Keinerlei Körperkontakt nur die Geschlechtsteile berührten sich immer heftiger und heftiger bis ich Sie bremsen musste. „Aha Du willst nur einmal Entspannung? Du bringst meinen Plan durcheinander aber Ok machen wir komplett durch.“ sagte Sie darauf lachend.
    Weiter ging es in Missio mal hart mal eng umschlungen. 🥰
    Dann ging es zu Ihrer Lieblingsposition Doggy. Da habe ich noch weitere gut 10min durchgehalten dann ging mir so langsam die Stehkraft aus. Aber nicht mit Raisa! Sie legt mich auf den Rücken setzt sich unten zwischen meine Beine Ihre Beine gespreizt an meinem Oberkörper vorbei und legte mit den Händen los. Mit viel anblasen und Spucke hat Sie Ihn wieder richtig hart bekommen und mich zum Höhepunkt geschossen 💦.
    Auch sie sichtlich erfreut über die Menge an Sperma die aus mir schoss und Ihr über die Hände glitt. Ihre Bewegungen wurden langsamer bis er wieder ganz klein und brav aussah. 🤓 Sie steht da total drauf zuzuschauen wie der Saft aus einem rausjagt hat Sie mir noch verraten.
    Kurz sauber gemacht. Da waren noch 15min von der Stunde übrig. Eine schöne Rückenmassage und Smalltalk und dann war leider die Zeit mit Raisa auch schon vorbei.
    Duschen. Von der Süßen verabschiedet und wieder zurück auf die Brückenstraße. Hach, das war schön 🥰! Raisa ist jeden Penny Wert und das wird unter Garantie nicht mein letzter Besuch bei Ihr gewesen sein.
    Wiederholungsfaktor 120%

    P.s. Sie gibt durchaus zwar noch Zungenküsse aber sie entscheidet das nach Sympathie.
    BW7-Clubinfo
    Herzdamen
    ZitierenZitieren

  13. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Seitenspringer für den nützlichen Beitrag:


  14. #109
    Junior Member
    Registriert seit
    12.11.2021
    Beiträge
    20

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 6
    letzte 365 Tage: 3
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    4
    Erhielt 29 Danke für 8 Beiträge

    Osteraktion

    Hallo Forumskollegen,

    Anbei mein Erstbericht zu den Herzdamen und zu Raisa.

    Ich habe die Herzdamen im Rahmen der Osteraktion (100 Euro für eine Stunde) angeschrieben. Glücklicherweise hatte Raisa am Freitag um 13 Uhr Zeit, sodass ich den Termin gebucht habe.

    Am Freitag ging es dann für mich nach Cannstatt. Leider habe ich verpeilt die HD anzuschreiben um zu erfahren , wie man über den Hinterhof ankommt. So musste ich den Haupteingang an einem Feiertag nutzen, was etwas mulmig war.

    Dann wurde ich sehr nett von Renate in Empfang genommen. Anschließend kurz die Toilette benutzt und dann ging es auch schon ins Verrichtungszimmer.

    Nach wenigen Minuten kam auch schon Raisa rein und hat mich freundlich begrüßt.
    Erster Eindruck: super Optik, wie von den Bildern zu erwarten war. Klein, schlank, schwarzhaarig, hübsches Gesicht und schöne Brüste. Also genau mein Ding 😜 Smalltalk kann sie auch.
    Da das Bad leider besetzt war, haben wir uns erstmal aufs Bett gelegt und bereits angefangen rumzumachen. Nach wenigen Minuten ging es zum Bad, da ich mich unbedingt noch kurz abduschen wollte. Und dann ging es endlich richtig los.
    Erst starteten wir gemütlich wieder mit Rummachen, bevor es dann zum Anblasen und in die 69 ging. Französisch kann sie sehr gut und ist auch sehr schön dabei anzuschauen 😜
    Dann ging es zum eigentlichen Akt. Gestartet in der Missio, dann über in die Doggy Position. Sie hält überall gut mit. Beide Positionen haben wir in verschiedenen Varianten durchgespielt, mal härter, mal gefühlvoller. Sie gibt hier auch akkustisch ein gutes Feedback. Glaub das ging eine ganze Weile, da ich schon fast am Ende meiner Kräfte und schon gut durchgeschwitzt war 😅
    Anschließend konnte ich nicht mehr, aber sie hatte noch Bock mich Reverse zu Reiten, was ein sehr schöner Anblick war.
    Irgendwie wollte es aber bei mir nicht richtig mit dem Kommen klappen, so dass wir es per HJ beendet haben. Hierfür habe ich mich auf den Rücken gelegt, sie kniete sich aufrecht links von meinem Kopf nieder, sodass ich sie gut lecken konnte. Bei dem sehr heißen Anblick von ganz unten, über ihren Bauchpiercing und die schönen Brüste (die Spitznamen sind mir entfallen &#128516, bis hin zum hübschen Gesicht, hat es bei mir dann auch nicht mehr lange gedauert.
    Es waren nun ca. 50 min um. Ich wollte eigentlich auch schon Richtung Bad gehen, da hat sie mir noch eine Massage angeboten. Die habe ich dankend abgelehnt. Da das Bad besetzt war, haben wir uns aber noch die restlichen Minuten nett unterhalten, bevor sie mich verabschiedet hat.

    Eine Minute später kam auch schon Renate rein und hat mich dann über den Hinterhof hinausgeführt. Das wird in Zukunft auch mein Ein- und Ausgang werden 😅

    Zusammenfassend kann ich Raisa zu 100% empfehlen. Für mich liegt der WDH-Faktor bei 100%.
    Optisch sehr hübsch, servicetechnisch top, sehr sympathisch, man kann sich auf Englisch sehr gut mit ihr unterhalten und in meinem Fall war ein guter Vibe vorhanden 😊

    Zu den HD: Renate war sehr höflich. Das Ambiente war sehr angenehm und sauber.
    Ergo werden mich die Herzdamen zeitnah wieder sehen.

    Schöne Ostern noch
    DJ
    Geändert von DJ_15 (09.04.2023 um 17:49 Uhr)
    BW7-Clubinfo
    Herzdamen
    ZitierenZitieren

  15. Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu DJ_15 für den nützlichen Beitrag:


  16. #110
    Senior Member
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    576

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 74
    letzte 365 Tage: 28
    letzte 30 Tage: 6
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    560
    Erhielt 608 Danke für 233 Beiträge
    Zitat Zitat von DJ_15 Beitrag anzeigen
    Für mich liegt der WDH-Faktor bei 100%.
    Nicht nur für Dich.
    Raisa hat definitiv ein hohes Suchtpotential. Deshalb ist es vielleicht gut, dass ich da nicht gleich um die Ecke wohne.



    Am Oster-Sonntag nahm ich nun wieder die etwas längliche Anfahrt auf mich und gönnte mir einen Besuch bei der „Herzdame“ Raisa.

    Ich kam etwa eine halbe Stunde vor dem vereinbarten Termin in Cannstadt an. Dort wurde ich von der freundlichen Hausdame Renate empfangen und in die Küche geleitet. Später kamen dann noch die Chefin und Christina dazu und wir hatten ein nettes Gespräch über westliche und östliche Osterbräuche sowie die „Herzdamen“- Oster-Traditionen. So war die Wartezeit angenehm und verging wie im Flug- obwohl ich es natürlich kaum erwarten konnte, endlich wieder von Raisa in die Arme genommen zu werden.

    Dann war es so weit und Raisa nahm mich „in Empfang“. Sie hatte mich nicht vergessen und freute sich, mich wiederzusehen. Ich wusste, dass das gemeinsame Duschen jetzt 10 EUR kostet- was ich aber sehr gern zahlen würde, wenn sie das denn auch will. Sie wollte- und so hatte ich vor dem üblichen Service wieder das außerordentliche Vergnügen einer gemeinsamen Dusche mit dieser sympathischen und sehr hübschen jungen Frau.

    Der „übliche“ Service, den ich von Raisa bekam, war natürlich auch wieder traumhaft. Am liebsten würde ich gleich heute wieder nach Cannstadt fahren…


    Nach wie vor scheint sie sich dort sehr wohl zu fühlen, so dass sie uns hoffentlich noch eine Weile als „Herzdame“ erhalten bleibt.

    Die Oster-Aktion hatte ich leider verpennt. Deshalb zahlte ich den vollen Preis von 150 EUR für die Stunde- was ich aber keinesfalls bereut habe.
    Geändert von Orientalis (10.04.2023 um 11:09 Uhr)
    BW7-Clubinfo
    Herzdamen
    ZitierenZitieren

  17. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Orientalis für den nützlichen Beitrag:


  18. #111
    Senior Member
    Registriert seit
    20.12.2017
    Beiträge
    868

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 38
    letzte 365 Tage: 16
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    2.469
    Erhielt 1.314 Danke für 506 Beiträge

    Thumbs up Gutschein-Einlösung bei Raiza

    Nach der vorletzten Verlosung war mir das Glück hold und ich konnte, im Windhund-Verfahren, einen Gutschein für die Herzdamen (1 Stunde für 90 €) abstauben. Aus verschiedenen Gründen schaffte ich es dann nicht, den fristgerecht einzulösen aber die liebe Daniela war kulant und hat mir eine kleine Verlängerung gewärt. Vielen Dank nochmal an das Verlosungsteam und an die Herzdamen.
    Mit Raiza hatte ich vor längerer Zeit schonmal ein Date, was ganz gut war, aber danach bin ich dann, wenn es mich zu den Herzdamen verschlagen hat, meistens zu Carina, weil wir einfach sehr gut matchen und der Sex von Mal zu Mal besser wurde.
    Jetzt wollte ich Raiza mal wieder eine Chance geben und hab es nicht bereut. Sie sah fantastisch aus und war prächtig gelaunt. Unter der gemeinsamen Dusche hauchte sie mir, nachdem unsere Zungen sich gefunden hatten, ins Ohr "we will have a very good time together". So war es dann auch. GFS, wie man ihn sich wünscht, bei dem wir beide auf unsere Kosten gekommen sind. Zwischendrin schöne Gespräche, Spaß und Blödelei mit dieser unglaublich sympathischen Person.
    In Zukunft werde ich es jetzt sehr viel schwerer haben, mich in der Brückenstraße für eine Dame zu entscheiden.
    Einen Ausweg, den ich da noch sehe, wäre, mich an diesen thread dranzuhängen.
    Geändert von Lorenzo07 (28.09.2023 um 22:07 Uhr)
    BW7-Clubinfo
    Herzdamen
    ZitierenZitieren

  19. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Lorenzo07 für den nützlichen Beitrag:


  20. #112
    Member
    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    31

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 2
    letzte 365 Tage: 1
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    38
    Erhielt 9 Danke für 4 Beiträge

    Thumbs up Mein Erstbesuch bei Raiza

    Vor nicht allzu langer Zeit begab auch ich mich zum allerersten Mal in Raizas Hände - oder besser gesagt, in Raizas Mund und Hände. Dazu aber gleich mehr.


    Mir war schon längere Zeit mal wieder nach einem ausgiebigen, langsamen und zärtlichen Blowjob. Kein penetrativer Sex. Kein Lecken. Es sollte einfach „nur“ ein leidenschaftlich ausgeführter Blowjob sein. Dass das Ganze, zumal authentisch und mit Hingabe vollführt, keine Selbstverständlichkeit ist, dürfte den meisten hier klar sein.
    Also fragte ich die Experten hier im Forum nach Rat, um im Vorfeld zumindest ein paar Tipps zu bekommen, wer denn meinen Ansprüchen genügen könnte. Auch dass die geforderten Eigenschaften und Talente natürlich nur die halbe Miete sind, weil ganz sicher auch die gegenseitige Sympathie und Chemie eine gewichtige Rolle zum Gelingen eines tollen Dates beitragen, muss ich nicht extra erwähnen.
    Dankenswerterweise bekam ich sofort ein paar Tipps, wobei mir relativ schnell eine Dame vorgeschlagen wurde, die nach Aussage der Kollegen all das Geforderte in Perfektion beherrschen soll: Raiza von den Herzdamen.


    Nachzulesen ist das ganze hier, ab Beitrag #27:
    https://www.bw7.com/forum/showthread...107#post996107
    (An dieser Stelle nochmals meinen aufrichtigsten Dank, dass ihr mich auf die richtige Spur gesetzt habt!)


    Also bei den Herzdamen angerufen und bereits bei der Terminvereinbarung der Hausdame Renate(?) meine Wünsche offenbart. Ich sollte es nicht bereuen.
    Meine Eier waren mit einer Zweiwochenladung zum Bersten gefüllt und die Vorfreude auf das, was folgen sollte, stieg ins Unermessliche, als ich mich auf den Weg zu Raiza machte.
    Ich kam pünktlich in der Brückenstraße an und wurde von Renate ins Zimmer geführt.
    Raiza ließ nicht lange auf sich warten. „Klickklack, klickklack…“ hörte ich ihre Schritte näherkommen „klickklack, klickklack“ und die Tür ging auf.
    Vor mir stand eine bezaubernde Frau in wunderschönen grünen Dessous. Raiza lächelte mich an und fragte, worauf ich stehe und worauf ich Lust habe. Ich erzählte ihr ausführlich von meinen Wünschen und zunächst schien es so, als sei sie etwas irritiert. „Wirklich keinen Sex?“ fragte sie gespielt eingeschnappt, garniert mit einem verschmitzten Grinsen auf Englisch.
    Bevor wir ins Bad gingen meinte sie noch, dass es auch auf meine „Snake“ ankomme, wie lange und wie ausgiebig sie Blasen kann, sie es aber sehr gerne so lange wie möglich versuchen wolle. Das alles brachte sie so sympathisch rüber, dass mir von Anfang an klar war: Dieses Date würde ein Volltreffer werden.
    Nach meiner Dusche und ihrer Waschung sowie einer Mundspülung zog sie mich an „Snake“ wie an einer Leine über den Flur zurück ins Zimmer. „Verrücktes Mädel“, dachte ich mir und grinste in mich hinein.
    Im Zimmer machten wir es uns erstmal auf dem Bett bequem. Wir kuschelten, küssten, schmusten eng umschlungen. Ich konnte ihren wunderschönen Körper erkunden, ihren tollen Hintern, ihre perfekten Brüste genießen.
    Immer wieder fordernde Zungenküsse.
    Schließlich bat ich sie, mich mit ihren oralen Künsten zu beschenken. Und was soll ich sagen? Was nun passierte war das, was einige der Kollegen hier als „Referenzklasse“ beschreiben:
    Nachdem sie meine nun auf volle Betriebsgröße angewachsene „Snake“ lange von allen Seiten musterte und mir dann mit laszivem Blick erklärte, dass dieser „just perfect for blowjobs“ sei und sie ihn „for hours“ blasen könne, folgte ein fast einstündiges Blaskonzert der Extraklasse. Wie mit ihr besprochen startete sie extrem zärtlich und langsam, dennoch abwechslungsreich, immer wieder in Tempo, Tiefe und Saugkraft variierend. Mal leckte sie am Schaft, mal saugte sie nur die Eichel und von Zeit zu Zeit verschwand „Snake“ auch komplett in ihrem Mund. Raiza zog alle Register, „Snake“ sollte ihre ungeteilte Aufmerksamkeit bekommen. Und immer wieder laszive Blicke und dezenter, aber feiner Dirty-Talk. Es war ein Hochgenuss.
    Raiza hat ein feines Gespür dafür, was Mann in solchen Momenten braucht und geht fantastisch auf einen ein. Sie nimmt zur richtigen Zeit das Tempo raus, um es nicht zu früh zu Ende zu bringen und gibt Vollgas, wenn es möglich und geboten ist. Die Chemie zwischen uns stimmte eindeutig.
    Ich genoss ihre Zuneigung und ihre oralen Künste eine gefühlte Ewigkeit. Sie blies wirklich bis zum Schluss ausdauernd und abwechslungsreich, wie ich es selten erlebt habe.
    Langsam aber sicher näherte ich mich dem großen Finale, bei dem sie nochmal einen draufsetzte und bei „Snake“ Knöpfe fand und drückte (oder besser saugte?), die mich allmählich um den Verstand brachten.
    Und wie das in diesen Situationen dann eben so ist: Wenn Frau mit zu viel heißem Feuer an der Lunte spielt, explodiert zwangsläufig irgendwann die Bombe. Und wie ich explodierte. Raiza bescherte mir einen massiven Orgasmus, der nicht enden wollte. Sie ließ mich dabei ganz in Ruhe auszucken und sprang auch nicht sofort auf, sondern lächelte mich zufrieden eine Zeit lang an, bevor sie sich anschickte, das klebrige Chaos zu beseitigen.


    Für dieses Erlebnis der Extraklasse übergab ich zu Beginn 150€ für eine Stunde. Ein während des Dates von Raiza offeriertes Extra lehnte ich dankend ab, ohne dass die Performance nachließ. Habe ich leider auch schon anders erlebt. Nicht so bei Raiza. Es war ein rundum gelungenes Date, bei dem sie perfekt auf mich und meine Wünsche einging. Sie ist wirklich hervorragend darin, sogar beim allerersten Date die perfekte Illusion einer jahrelangen Freundin oder Gespielin zu erzeugen. Natürlich ist mir klar, dass es sicherlich auch an der stimmigen Chemie zwischen uns gelegen haben dürfte und vermutlich nicht jeder so von seinem ersten Date mit Raiza berichten kann wie ich - und das ist auch ok.
    Meine Erwartungen wurden jedenfalls weit übertroffen und ich werde sie bald wieder besuchen. Danke, Raiza.
    BW7-Clubinfo
    Herzdamen
    ZitierenZitieren

  21. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Kondomliebhaber für den nützlichen Beitrag:


  22. #113
    Junior Member
    Registriert seit
    22.01.2023
    Beiträge
    24

    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 0
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    57
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Blog-Einträge
    1
    Eingeklappter Text:
    Zitat Zitat von Kondomliebhaber Beitrag anzeigen
    Vor nicht allzu langer Zeit begab auch ich mich zum allerersten Mal in Raizas Hände - oder besser gesagt, in Raizas Mund und Hände. Dazu aber gleich mehr.


    Mir war schon längere Zeit mal wieder nach einem ausgiebigen, langsamen und zärtlichen Blowjob. Kein penetrativer Sex. Kein Lecken. Es sollte einfach „nur“ ein leidenschaftlich ausgeführter Blowjob sein. Dass das Ganze, zumal authentisch und mit Hingabe vollführt, keine Selbstverständlichkeit ist, dürfte den meisten hier klar sein.
    Also fragte ich die Experten hier im Forum nach Rat, um im Vorfeld zumindest ein paar Tipps zu bekommen, wer denn meinen Ansprüchen genügen könnte. Auch dass die geforderten Eigenschaften und Talente natürlich nur die halbe Miete sind, weil ganz sicher auch die gegenseitige Sympathie und Chemie eine gewichtige Rolle zum Gelingen eines tollen Dates beitragen, muss ich nicht extra erwähnen.
    Dankenswerterweise bekam ich sofort ein paar Tipps, wobei mir relativ schnell eine Dame vorgeschlagen wurde, die nach Aussage der Kollegen all das Geforderte in Perfektion beherrschen soll: Raiza von den Herzdamen.


    Nachzulesen ist das ganze hier, ab Beitrag #27:
    https://www.bw7.com/forum/showthread...107#post996107
    (An dieser Stelle nochmals meinen aufrichtigsten Dank, dass ihr mich auf die richtige Spur gesetzt habt!)


    Also bei den Herzdamen angerufen und bereits bei der Terminvereinbarung der Hausdame Renate(?) meine Wünsche offenbart. Ich sollte es nicht bereuen.
    Meine Eier waren mit einer Zweiwochenladung zum Bersten gefüllt und die Vorfreude auf das, was folgen sollte, stieg ins Unermessliche, als ich mich auf den Weg zu Raiza machte.
    Ich kam pünktlich in der Brückenstraße an und wurde von Renate ins Zimmer geführt.
    Raiza ließ nicht lange auf sich warten. „Klickklack, klickklack…“ hörte ich ihre Schritte näherkommen „klickklack, klickklack“ und die Tür ging auf.
    Vor mir stand eine bezaubernde Frau in wunderschönen grünen Dessous. Raiza lächelte mich an und fragte, worauf ich stehe und worauf ich Lust habe. Ich erzählte ihr ausführlich von meinen Wünschen und zunächst schien es so, als sei sie etwas irritiert. „Wirklich keinen Sex?“ fragte sie gespielt eingeschnappt, garniert mit einem verschmitzten Grinsen auf Englisch.
    Bevor wir ins Bad gingen meinte sie noch, dass es auch auf meine „Snake“ ankomme, wie lange und wie ausgiebig sie Blasen kann, sie es aber sehr gerne so lange wie möglich versuchen wolle. Das alles brachte sie so sympathisch rüber, dass mir von Anfang an klar war: Dieses Date würde ein Volltreffer werden.
    Nach meiner Dusche und ihrer Waschung sowie einer Mundspülung zog sie mich an „Snake“ wie an einer Leine über den Flur zurück ins Zimmer. „Verrücktes Mädel“, dachte ich mir und grinste in mich hinein.
    Im Zimmer machten wir es uns erstmal auf dem Bett bequem. Wir kuschelten, küssten, schmusten eng umschlungen. Ich konnte ihren wunderschönen Körper erkunden, ihren tollen Hintern, ihre perfekten Brüste genießen.
    Immer wieder fordernde Zungenküsse.
    Schließlich bat ich sie, mich mit ihren oralen Künsten zu beschenken. Und was soll ich sagen? Was nun passierte war das, was einige der Kollegen hier als „Referenzklasse“ beschreiben:
    Nachdem sie meine nun auf volle Betriebsgröße angewachsene „Snake“ lange von allen Seiten musterte und mir dann mit laszivem Blick erklärte, dass dieser „just perfect for blowjobs“ sei und sie ihn „for hours“ blasen könne, folgte ein fast einstündiges Blaskonzert der Extraklasse. Wie mit ihr besprochen startete sie extrem zärtlich und langsam, dennoch abwechslungsreich, immer wieder in Tempo, Tiefe und Saugkraft variierend. Mal leckte sie am Schaft, mal saugte sie nur die Eichel und von Zeit zu Zeit verschwand „Snake“ auch komplett in ihrem Mund. Raiza zog alle Register, „Snake“ sollte ihre ungeteilte Aufmerksamkeit bekommen. Und immer wieder laszive Blicke und dezenter, aber feiner Dirty-Talk. Es war ein Hochgenuss.
    Raiza hat ein feines Gespür dafür, was Mann in solchen Momenten braucht und geht fantastisch auf einen ein. Sie nimmt zur richtigen Zeit das Tempo raus, um es nicht zu früh zu Ende zu bringen und gibt Vollgas, wenn es möglich und geboten ist. Die Chemie zwischen uns stimmte eindeutig.
    Ich genoss ihre Zuneigung und ihre oralen Künste eine gefühlte Ewigkeit. Sie blies wirklich bis zum Schluss ausdauernd und abwechslungsreich, wie ich es selten erlebt habe.
    Langsam aber sicher näherte ich mich dem großen Finale, bei dem sie nochmal einen draufsetzte und bei „Snake“ Knöpfe fand und drückte (oder besser saugte?), die mich allmählich um den Verstand brachten.
    Und wie das in diesen Situationen dann eben so ist: Wenn Frau mit zu viel heißem Feuer an der Lunte spielt, explodiert zwangsläufig irgendwann die Bombe. Und wie ich explodierte. Raiza bescherte mir einen massiven Orgasmus, der nicht enden wollte. Sie ließ mich dabei ganz in Ruhe auszucken und sprang auch nicht sofort auf, sondern lächelte mich zufrieden eine Zeit lang an, bevor sie sich anschickte, das klebrige Chaos zu beseitigen.


    Für dieses Erlebnis der Extraklasse übergab ich zu Beginn 150€ für eine Stunde. Ein während des Dates von Raiza offeriertes Extra lehnte ich dankend ab, ohne dass die Performance nachließ. Habe ich leider auch schon anders erlebt. Nicht so bei Raiza. Es war ein rundum gelungenes Date, bei dem sie perfekt auf mich und meine Wünsche einging. Sie ist wirklich hervorragend darin, sogar beim allerersten Date die perfekte Illusion einer jahrelangen Freundin oder Gespielin zu erzeugen. Natürlich ist mir klar, dass es sicherlich auch an der stimmigen Chemie zwischen uns gelegen haben dürfte und vermutlich nicht jeder so von seinem ersten Date mit Raiza berichten kann wie ich - und das ist auch ok.
    Meine Erwartungen wurden jedenfalls weit übertroffen und ich werde sie bald wieder besuchen. Danke, Raiza.


    Toller Bericht,bin begeistert , nachahmenswert
    Geändert von Ketchup (05.10.2023 um 09:43 Uhr) Grund: Komplett Zitat eingespoilert

  23. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hering für den nützlichen Beitrag:


  24. #114
    Senior Member Avatar von Jupiter
    Registriert seit
    12.01.2020
    Ort
    Raum Waiblingen
    Beiträge
    534

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 86
    letzte 365 Tage: 35
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    1.288
    Erhielt 1.067 Danke für 288 Beiträge
    Blog-Einträge
    1
    @ Kondomliebhaber

    Sehr schöner Berucht, vielen Dank! Raiza hat einfach eine tolle Persönlichkeit und wenn die Chemie stimmt (wie ganz offensichtlich bei Dir), dann kann man mit ihr Sternstunden des Pay-6 erleben
    Always look on the bright side of life!

  25. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jupiter für den nützlichen Beitrag:


  26. #115
    Senior Member Avatar von Jupiter
    Registriert seit
    12.01.2020
    Ort
    Raum Waiblingen
    Beiträge
    534

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 86
    letzte 365 Tage: 35
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    1.288
    Erhielt 1.067 Danke für 288 Beiträge
    Blog-Einträge
    1

    Wie immer …

    Wie immer bei Raiza beginnt das Vergnügen bereits, wenn sich die Tür zum Verrichtungszimmer öffnet. Wie ist sie drauf, wie schaut sie heute aus, welches Outfit hat sie heute an? Und wie immer hat sie mich gestern Nachmittag in der Brückenstraße geflasht. Mit ihrer ansteckenden Fröhlichkeit, mit perfektem Styling (nicht zu viel und nicht zu wenig) und mit einem knallengen roten Einteiler (den sie allerdings nicht lange anbehielt). „Will you be my teddybear?“, flötete dieses bezaubernde Wesen. „Will you be my Kitty-Cat“, fragte ich zurück. „With pleasure!“ Teddybear brummte, Kitty-Cat schnurrte.

    Also los! Streicheln, knutschen, necken zu Beginn, anschließend gab es abwechselnd einen formidablen Blow, einen entspannten Cunnilingus, wieder Geknutsche, wieder Blow, der immer feuchter wurde, es war einfach herrlich! Irgendwann erinnerte ich mich an das kürzliche Erlebnis von FK Kondomliebhaber mit Raiza und ich beschloss spontan, es ihm gleich zu tun und auf die Fickerei zu verzichten. Kitty-Cat war‘s gerade Recht, folglich blies sie mich nochmals in den siebten Himmel, bevor sie die letzten Meter dann per feinfühligem Handjob erledigte und ich mich zu meiner (und mehr noch zu ihrer) Zufriedenheit entladen konnte. Anschließend noch ein wenig Talk, was mit Raiza immer Spaß macht, weil sie wirklich sehr gut Englisch spricht (immer mehr auch ein wenig Deutsch). Und weil sie Humor hat und an vielen Dingen interessiert ist. Kitty-Cat hat Teddybear definitiv happy gemacht! Wie immer.

    Top auch (ebenfalls wie immer) die Betreuung durch die Hausdamen. Renate zur Begrüßung und Christina zur Verabschiedung strahlen so viel Herzlichkeit aus, dass der Name des Etablissements wahrlich kein Etikettenschwindel ist.
    Always look on the bright side of life!
    BW7-Clubinfo
    Herzdamen
    ZitierenZitieren

  27. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Jupiter für den nützlichen Beitrag:


  28. #116
    Senior Member Avatar von frodoauenland
    Registriert seit
    09.09.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    355

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 23
    letzte 365 Tage: 2
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    617
    Erhielt 1.079 Danke für 275 Beiträge
    Ich war mal wieder bei den Herzdamen und erschien dort etwas zeitiger, da ich wusste, dass ein Forumskollege ebenfalls zur gleichen Zeit einen Termin hatte. Mit der für mich neuen Hausdame Andrea verstand ich mich auf Anhieb sehr gut und wir unterhielten uns, als würden wir uns schon ewig kennen. Und dann stellten wir irgendwann fest, dass wir uns vor über einem Jahrzehnt ziemlich wahrscheinlich tatsächlich bereits über den Weg gelaufen sind.

    Auch war es schön, mich mal wieder mit dem Forumskollegen zu unterhalten, der kurz darauf ebenfalls eintraf.
    Dann kam Andrea wieder zu uns und meinte unsere beiden Damen sind bereit uns zu empfangen und wir begaben uns hierfür auf unsere Zimmer. Zu mir kam dann Raizza mit schönen Dessous und einer ins Haar gesteckten Minnie Mouse Schleife, begrüßte mich sehr zärtlich und erklärte mich zu ihrer Mickey Mouse. Bereitwillig half ich Minnie aus den Dessous. Der Aufforderung, mich entspannt zurückzulegen, damit sie klein Mickey angemessen begrüßen kann, kam ich gerne nach. Auch diese Begrüßung war sehr gefühlvoll und intensiv.

    Als ich irgendwann anmerkte, dass ich Minnie ja noch gar nicht richtig begrüßt hatte, wirkte sie erfreut und brachte sich sofort in eine Position, in der ich das sehr gut nachholen konnte. Also legte ich mich zwischen ihre Beine und erwiderte die orale Begrüßung ausgiebig, da dies sichtlich genossen wurde. Irgendwann steckte sie mir ihre Minnie Mouse Haarschleife ins Haar. Ich interpretierte das als Signal, dass wir heute also meine lesbische Seite erkunden würden

    Wir versuchten dann tatsächlich kurz die Scherenposition, wechselten aber schnell zu Löffelchen, da diese Position für die tatsächlichen anatomischen Gegebenheiten deutlich besser geeignet war. Vielleicht habe ich auch einfach die Schleife zu früh wieder abgelegt.

    Dann wollte mich Raizza reiten, was sie sehr stürmisch und unterbrochen mit leidenschaftlichen Küssen tat. Zum Schluss wechselte ich noch gerne nach oben, auch um ihr nach diesem Ritt eine Verschnaufpause zu gönnen.

    Nachdem der Höhepunkt abgeklungen war, bot mir Raizza eine Massage an, ich wollte aber lieber etwas kuscheln. Bereitwillig legte sie sich in meine ausgestreckten Arme. Von sehr schönem Smalltalk mit Streicheleinheiten ging es über in leichtes Herumalbern und schließlich zu wildem Herumtollen im Bett. Ich hatte schon lange keine so ausgelassene Stimmung mehr im Bett und auch Raizza machte deutlich, sie hat Spaß daran.

    Nach der sehr schönen Stunde war ich nochmals kurz mit Andrea und dem Forumskollegen in der Küche. Es war ein sehr schöner Besuch.
    "I believe that sex is one of the most beautiful natural wholesome things that money can buy." - Steve Martin
    BW7-Clubinfo
    Herzdamen
    ZitierenZitieren

  29. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu frodoauenland für den nützlichen Beitrag:


  30. #117
    Junior Member
    Registriert seit
    16.07.2019
    Beiträge
    27

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 3
    letzte 365 Tage: 1
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    0
    Erhielt 16 Danke für 6 Beiträge

    Mindblowing

    Eigentlich braucht’s keiner Worte mehr zu Raizza, aber dennoch spendiere ich eine Empfehlung. Mit ihr hatte ich tatsächlich mit die besten Erlebnisse im Pay6. Sie ist lustig, gefühlvoll und eine gute Gesprächspartnerin. Zudem ist der Sex grandios und ihr französisch sowieso. Sie hat eine traumhaften knackigen Körper und schöne Brüste, samte Haut und und und. Ihr merkt, mich hat sie in ihren Bann gezogen. Alle die sie noch nicht kennen: Viel Spaß mit Ihr!

  31. #118
    Junior Member
    Registriert seit
    08.01.2022
    Beiträge
    15

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 7
    letzte 365 Tage: 1
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge

    Raiza

    Hallo zusammen,
    ich gab es nochmal reskiert weil Sie einfach sehr hübsch ist und wegen den guten Berichte von euch.
    Ich war schon einmal bei ihr und war leider nicht zufrieden. Wollte es nochmal versuchen. Termin gemacht und nach Stuttgart gefahren.
    Diesmal war Sie ganz anders, Sie war gut drauf, lächelte, machte späßchen usw.
    War teuer wegen den Extras aber es war eine sehr schöne Stunde.
    Ihre Zungenküsse waren nicht ganz mein Geschmack aber ist bestimmt nicht einfach die Frau zu finden mit der die küsse ich glücklich bin da ich sehr auf Leidenschaftliche nasse Küsse stehe.
    Ich muss sagen dass trotzdem es sehr schön war, so wie ihr die positiven Berichte geschrieben habt. Ihr Französisch ist sehr gut und wie Sie dich dabei anschaut.
    Gerne Besuche ich die Herzdame wieder und überlege noch zu welcher Frau ich gehen soll. Zungenküsse wie schön ich erwähnt habe sind mir sehr wichtig.
    Mal sehen, ich schreibe dann einen Bericht.
    Ciao und viel Spaß euch
    BW7-Clubinfo
    Herzdamen
    ZitierenZitieren

  32. #119
    Senior Member Avatar von fred_vom_jupiter
    Registriert seit
    20.03.2003
    Ort
    hinter den 7 Birken
    Beiträge
    4.908

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 48
    letzte 365 Tage: 3
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    812
    Erhielt 1.636 Danke für 1.051 Beiträge

    Permalink

    Gruß Fred

    „Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird.”

  33. #120
    Senior Member
    Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    772

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 132
    letzte 365 Tage: 54
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    16
    Erhielt 902 Danke für 380 Beiträge
    Zitat Zitat von Gabri79 Beitrag anzeigen
    ...War teuer wegen den Extras aber es war eine sehr schöne Stunde...
    ok danke, ich dachte bei den Herzdamen ist bei 150,- in der Std. schon vieles dabei ...

  34. #121
    Junior Member
    Registriert seit
    08.01.2022
    Beiträge
    15

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 7
    letzte 365 Tage: 1
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
    Hab vergessen zu schreiben dass ich verlängert habe da eine Stunde schnell vorbei ging, Sorry

  35. #122
    Senior Member Avatar von Spritzbruder
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    vor den Toren Stuttgarts
    Beiträge
    2.855

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 177
    letzte 365 Tage: 14
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    26.145
    Erhielt 8.548 Danke für 2.036 Beiträge
    Blog-Einträge
    9

    Thumbs down Unnötiger Screenshot

    Zitat Zitat von fred_vom_jupiter Beitrag anzeigen
    [...]
    @fred_vom_jupiter: Warum dieser Screenshot der Setcard von Raiza?

    Ich möchte mal ganz deutlich sagen, dass ich das nicht gut finde: Die Bilder auf der Homepage von den Herzdamen sind permanent verfügbar, ein Link auf diese Bilderhätte genügt. Wenn das Mädel aus dem P6 aussteigt, können die Bilder auf der Homepage gelöscht werden, und dann sind sie auch nicht mehr im Forum zu finden. Dein Screenshot bleibt für immer im Forum, ich finde das gegenüber den Mädels absolut unnötig und respektlos.

  36. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Spritzbruder für den nützlichen Beitrag:


  37. #123
    Member
    Registriert seit
    06.12.2002
    Beiträge
    76

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 4
    letzte 365 Tage: 2
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    0
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge
    Zitat Zitat von Spritzbruder Beitrag anzeigen
    @fred_vom_jupiter: Warum dieser Screenshot der Setcard von Raiza?

    Ich möchte mal ganz deutlich sagen, dass ich das nicht gut finde: Die Bilder auf der Homepage von den Herzdamen sind permanent verfügbar, ein Link auf diese Bilderhätte genügt. Wenn das Mädel aus dem P6 aussteigt, können die Bilder auf der Homepage gelöscht werden, und dann sind sie auch nicht mehr im Forum zu finden. Dein Screenshot bleibt für immer im Forum, ich finde das gegenüber den Mädels absolut unnötig und respektlos.
    Wieso nicht? Das Gesicht ist doch verpixelt und nicht zu erkennen. Ich kann deshalb kein Problem erkennen.

  38. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ganea für den nützlichen Beitrag:


  39. #124
    Senior Member Avatar von fred_vom_jupiter
    Registriert seit
    20.03.2003
    Ort
    hinter den 7 Birken
    Beiträge
    4.908

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 48
    letzte 365 Tage: 3
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    812
    Erhielt 1.636 Danke für 1.051 Beiträge
    Zitat Zitat von Spritzbruder Beitrag anzeigen
    @fred_vom_jupiter: Warum dieser Screenshot der Setcard von Raiza?
    Hallo Spritzbruder, dann müsstest du die ganzen Archiv-Links auch verwerflich finden. Ich sehe da keinen Unterschied. Ausser dass ich die verlinkten Bilder im Bedarfsfall löschen kann und dann sind sie hier nicht mehr ersichtlich.Die verlinkten Bilder sind nicht als Bild hier im Forum eingefügt sondern nur verlinkt. Die Bilder liegen hier bei https://imgbb.com/. Die Bilder lade ich in meinen Account und können von mir auch wieder gelöscht werden und sind somit auch hier im Forum nicht mehr sichtbar. Das habe ich auch schon bei einer Dame gemacht die mich angeschrieben hat und gebeten hat ihren von mir verlinkten KM-Screenshot bitte zu löschen. Das geht bei den Archiv-Links nicht diese sind dauerhaft bei https://archive.is/ gespeichert.

    Zur Erklärung warum ich Raiza gescreenshotet habe:
    Es gibt relativ viele Raiza`s, daher der Screenshot. Die Bilder sind verpixelt und das Gesicht ist nicht zu erkennen.

    Außerdem posten die Herzdamen ja hier im Forum selbst die Bilder ihrer Mädels. https://www.bw7.com/forum/showthread...395#post992395
    Daher sehe ich mit dem von mir geposteten Screenshot kein Problem.
    Gruß Fred

    „Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird.”

  40. #125
    Senior Member Avatar von Spritzbruder
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    vor den Toren Stuttgarts
    Beiträge
    2.855

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 177
    letzte 365 Tage: 14
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    26.145
    Erhielt 8.548 Danke für 2.036 Beiträge
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von fred_vom_jupiter Beitrag anzeigen
    Die Bilder lade ich in meinen Account und können von mir auch wieder gelöscht werden und sind somit auch hier im Forum nicht mehr sichtbar. Das habe ich auch schon bei einer Dame gemacht die mich angeschrieben hat und gebeten hat ihren von mir verlinkten KM-Screenshot bitte zu löschen.
    Ich bin mir sicher, dass sich Raisa am Ende ihrer Laufbahn sehr freuen wird, wenn sie die vielen FKs, die ohne ihre Erlaubnis Screenshots von der Homepage gemacht haben, anschreiben muss, damit die Bilder verschwinden.

    Nochmal: Es geht nicht darum, dass Du die Bilder löschen kannst. Wenn die Bilder direkt mit der Homepage von den Herzdamen verlinkt sind, dann genügt es, wenn Raisa die Herzdamen verständigt. Das ist einfacher für sie, als sich hier im Forum anzumelden, Dir eine PN zu schicken und auf Deine große Gnade zu hoffen.

    Zitat Zitat von fred_vom_jupiter Beitrag anzeigen
    Außerdem posten die Herzdamen ja hier im Forum selbst die Bilder ihrer Mädels. https://www.bw7.com/forum/showthread...395#post992395
    Der Unterschied: Die Herzdamen benutzen keinen fremden Bildhoster. Außerdem bist Du kein Betreiber, ich finde es unverschämt, dass Du die gleichen Rechte haben willst wie ein Betreiber.

    Zitat Zitat von fred_vom_jupiter Beitrag anzeigen
    Daher sehe ich mit dem von mir geposteten Screenshot kein Problem.
    Ich sehe mit Deinem Screenshot ein Problem, weil Du diesen Screenshot auf einen fremden Bildhoster hochgeladen hast. Ich finde es schade, dass Du überhaupt nicht über Dein eigenes Verhalten nachdenkst. Es ist auch nicht das erste Mal, dass Du Screenshots von der Homepage der Herzdamen hochgeladen hast.

    Das bessere Verfahren ist, wenn Du einfach einen Rechtsklick auf das Bild machst, dort entweder "Bildadresse kopieren" (Google Chrome), "Graphikadresse kopieren" (Firefox) "Bildlink kopieren" (Microsoft Edge) auswählst und diese Adresse über "[IMG]" einfügst.

  41. BW7 Portal
  42. Folgender Benutzer sagt Danke zu Spritzbruder für den nützlichen Beitrag:

    man

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •