PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jaguar



gerry
01.02.2003, 09:49
Abzocke im Jaguar.

Im Jaguar bin ich auf eine bildhübsche, schlanke, wasserstoffblonde Deutsche (oder Polin mit bestem Deutsch) hereingefallen. Sie ist Anfang 20 und sieht wirklich verdammt gut aus, allerdings nicht knackig (unter knackig verstehe ich schlanke Damen mit plastisch hervortretenden, runden und festen Titten samt Pobacken), aber dennoch alle Achtung. Zunächst habe ich Verkehr für 30€ mit ihr vereinbart, auf 50€ hat sie mir dann nicht herausgegeben, sondern gemeint, ich solle mich von Ihrer Muschi-Show überraschen lassen. Na ja, wieso eigentlich nicht. Nun gut, die Muschi-Show bestand darin, dass sie sich über mich stellte und mir einen wichsen wollte. Als ich sie dabei dann unterbrochen habe, ging das Theater los: Ich hätte nur eine Muschi-Show gebucht, Blasen oder Verkehr sei nicht dabei. Mein Bluckdruck stieg, jedoch nicht dort, wo es angebracht gewesen wäre. Nach weiteren Diskussionen habe ich dann nachgelegt für eine halbe Stunde (kostet dort 80€). Ich hab ihr wieder einen Fuffi gegeben und natürlich keine 20€ zurückbekommen, egal, wenn anschließend das Gekobere dann ein Ende hat. Jetzt drehte sie mir den Rücken zu, und fing angeblich an zu blasen, ich konnte jedoch nichts sehen, ausser ihren Rücken eben. BH und Socken hat sie die ganze Zeit über anbehalten. Als ich dann bei ihr lecken wollte, holte sie ein Leckläppchen, welches etwas vermodert roch. Ich habe dann aufs Lecken verzichtet und wollte zum Verkehr übergehen. Verkehr sei nicht vereinbart, hat sie behauptet, aus den Varianten Franz. beidseitig, Muschi-Show und Verkehr hätte ich Franz. beidseitig und Muschi-Show gewählt, somit gebe es keinen Verkehr. Anschließend bin ich dann verärgert gegangen. Abzocke pur. Die Dame hat angeblich auch schon im DFH gearbeitet.

Gerry

Zu empfehlen ist im Jaguar eine Griechin mit großer Oberweite, die bietet für bei einer halben Stunde einiges . Franz. mit tief in die Augen sehen, Verkehr in den Stellungen die man möchte (bei mir z.B. Doggy an der Fensterbank stehend), abspritzen darf man auf Ihre Titten. Sehr empfehlenswert ;-))).

ChiliPower
01.02.2003, 10:58
Lieber Gerry,
tut mir echt leid für Dich, mit der miesen Erfahrung.

Aber: wer lesen kann ist im Vorteil.

Es gibt hier einige Postings über "Jaguar",
Suchfunktion hilft,
und nicht nur vor deiner Registrierung letztes jahr.

Der Zweck hier (Erfahrungsaustausch) kann den einen
oder anderen vor Erfahrungen bewahren, die andere
schon schmerzlich hatten.

Aber (gilt eigentlich für alle) was haben wir für Erwartungen,
wenn wir 30 oder 50 € für eine Dienstleistung hinlegen?

(In dem Wort steckt "dienen" drin, und "Leistung" !!)

Wenn der Bäcker eine Brezel für 10 Cent verkauft,
vermuten wir doch auch was und fragen
"ist die von gestern oder vorgestern?"

Natürlich gibts keine garantie, aber wenig kohle ist
oft auch wenig leistung.

und es gibt wohl in vielen städten solche "läden"

und auch menschen, die immer wieder hingehen.


Ich selber mach um solche "Läden" seit Jahren,
würde sogar sagen Jahrzehnten einen grooooooßen
Bogen.

Aber wenn ich schon mit Druck in RT-Betzingen wäre,
wäre ich 500 m weiter zu Gisela
(Tele findset du auch in den Diskussionen, wenn
Du nach Jaguar in der Suche fahndest)

und hätt mich dort verwöhnen lassen.

Bisschen teurer, aber lohnenswert!!

ChiliPower
01.02.2003, 11:03
Sorry, muss mich korrigieren, mit dem "teurer"


Wenn ich nachrechne sinds 100 €.

Für 100 oder 110 € hättste aber bei Giselas Mädels
ein anderes Programm gehabt, in 90 % aller Fälle.

(hängt natürlich von den Mädeln ab, Hand ins Feuer
geht nicht unbedingt für alle 100 %)

call
01.02.2003, 14:14
Hallo Gerry,

da bist du ja schön abgezockt worden. Ich denke es passiert dort häufig, man hat hier im Forum aber auch schon positive Berichte gelesen.

Empfehlenswert ist Bianca in Zimmer 14. Brasilianerin, 175, schlank, dunkle lange Haare, mittlere OW.
Sie war letze Woche dort. Ist echt einen Versuch wert. Garantiert keine Abzocke.

Kannst du mir Namen oder Zimmernummer der Griechin nennen?

Gruß Call

call
01.02.2003, 14:51
Hallo Gerry,
hab noch was vergessen. Erinnerst du dich an den Namen der Dame?

Hört sich verdammt nach der Polin Jaqueline an, die wirklich super gut aussieht. Leider ist der
Service nicht mal annähernd so gut wie ihr Aussehen.
Ich war mal im EC Sifi bei ihr, wo sie im Übrigen auch ab und zu anzutreffen ist.

Call

gerry
01.02.2003, 15:35
Hallo ChiliPower,

Du hast natürlich recht, wer beim Bäcker eine Brezel für 10 Cent verlangt, muss mit einer ausgetrockneten Brezel rechnen. Für 50 Cent erwartet man hingegen eine frische Brezel. Da ich aber 100€ für eine halbe Stunde bei der o.g. Dame investiert habe, liegt dies fast auf dem regulären Preisniveau wie das des Glückshäuschens oder der Schillers: Dort bekomme ich für 100/110€ aber nicht nur einen gewichst, sondern eine adäquate, ortsübliche Leistung, d.h. franz. beidseitig und Verkehr in versch. Stellungen. Vielen Dank für Deinen Tipp mit "Gisela", ich werde dort demnächst mal vorbeischauen und berichten.


Hallo Call,

die Griechin findest Du, wenn Du das erste Treppchen hochgehst, gleich rechts. Zimmer Nr. 8 glaube ich. Letzte Woche war dort eine Andere, jetzt ist aber die Griechin wieder da. Dass die junge Dame, von der ich berichtet habe, Jaqueline heißt und Polin ist, ist sehr wahrscheinlich. Berichte doch bitte, was Du für Erfahrungen mit ihr gemacht hast, das würde mich brennend interessieren.

Gerry

call
01.02.2003, 19:28
Hi Gerry,

also ich bin mal bei Jaqueline gewesen als sie im EC Sifi war. Ich finde sie sieht halt supergut aus und ich dachte damals ich probiere es. Habe darüber auch hier im Forum berichtet.
Ausgemacht war franz. gegenseitig für 50 Euro, sie wollte beim Lecken dann eine Folie verwenden, ich habe abgelehnt, daraufhin den Rest relativ lustlos erledigt.
Bis auf das Aussehen nicht wiederholungsgefährdet.
Ich stehe nun mal auf Frauen wie sie, blond, schlank, klasse OW, aber der Service muß natürlich auch stimmen.

Gruß Call

Basejumper
02.02.2003, 18:51
Hallo,

bezüglich Jaqueline: ich war einmal bei ihr in ECSI. Hab das Sparprogramm genommen
(30 für's ficken) Jedenfalls war ich an dem Tag gar nicht gut in form,
aber anstatt mich fallen zu lassen, hat sie sich richtig bemüht und ihn solange bearbeitet bis es doch noch ging. Insofern bin ich mit ihrem service zufrieden gewesen.

gerry
03.02.2003, 10:35
Basejumper, Du hast es recht gemacht, bei Damen im LH, die man nicht kennt, sollte man beim Erstbesuch tatsächlich nur das Sparprogramm wählen.

Wie ich zwischen den Zeilen lese, ist es bei Dir offenbar auch nicht zum gebuchten f***** gekommen, aber vielleicht ist das ja die Strategie der Dame: W***** statt f*****.

Gerry

nikolas
03.02.2003, 17:58
@ Gerry

In RT hatte ich bei Blume ein gutes Preis-Leistungsverhältnis erwischt, was eventuell ein Versuch wert ist falls nicht unbedingt ein LH sein muss, 2-3 Mädchen meistens da, überwiegend Südamerikannerinen.

:wink