BW7-Logo BG
ASIA6VILLA
BW7 Jubiläumsverlosung
Stundenhotel Karlsruhe
FKK FIRST - Bordell - Club naturiste | Sinsheim / Hoffenheim
BW7-Logo
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sydney im Astoria Pforzheim

    Susi's Verwöhnparadies
  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    21

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 3
    letzte 365 Tage: 2
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Sydney im Astoria Pforzheim

    Hallo zusammen,

    ich war bereits letzte Woche Freitag bei Sydney im Astoria Pforzheim. Eigentlich wollte ich zu einer anderen Dame, habe dann aber Sydney zufällig als sie gekommen ist im Treppenhaus getroffen und mich spontan entschlossen mit ihr mit zu gehen. Das war definitiv kein Fehler. Im Zimmer, welches sauber war, angekommen haben wir das Finanzielle geregelt und ich konnte schon ihre große Auswahl an Dildos betrachten, diese sollten später noch zum Einsatz kommen. Nun ja, ich entschied mich für 304110 mit Aufnahme, Deepthroat und Dildospielen. Wir machten uns dann auch relativ schnell nackt und gingen aufs Bett. Sie ölte ihre süße rasierte Spalte etwas ein und fing auch schon gleich an meinen Großen zu Blasen, dabei konnte ich sie ein wenig Fingern und an der süßen Spalte herumspielen. Sie bekommt Ihn wirklich bis zum Anschlag in den Hals. Danach griffen wir zu einem relativ großen Dildo der auch komplett in ihr verschwunden ist. Ich wollte Sie dann noch ein wenig von hinten nehmen. Trotz Öl auf der Muschi und Gummi hat sie doch sehr guten Grip geboten. Ich hab sie dann eine Zeit lang von hinten genommen ehe ich das Gummi abnahm und Sie mir noch weiter einen geblasen hat, bis ich dann schließlich in ihrem Mund gekommen bin, auch hier voller Einsatz und jeden Tropfen herausgeholt. Dann kurze Verabschiedung und glücklich wieder ins Auto und an die Arbeit.
    Noch als Info. Sie ist denke ich nichts für Kuschelsex Liebhaber, in Ihrem Zimmer hingen noch viele Ledermäntel und Gasmaske etc. Ihr Körper ist sehr trainiert und die Brüste recht gut gemacht.
    BW7-Clubinfo
    Astoria Girls
    ZitierenZitieren

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    245

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 2
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    63
    Erhielt 58 Danke für 45 Beiträge
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von nk888 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich war bereits letzte Woche Freitag bei Sydney im Astoria Pforzheim. Eigentlich wollte ich zu einer anderen Dame, habe dann aber Sydney zufällig als sie gekommen ist im Treppenhaus getroffen und mich spontan entschlossen mit ihr mit zu gehen. Das war definitiv kein Fehler. Im Zimmer, welches sauber war, angekommen haben wir das Finanzielle geregelt und ich konnte schon ihre große Auswahl an Dildos betrachten, diese sollten später noch zum Einsatz kommen. Nun ja, ich entschied mich für 304110 mit Aufnahme, Deepthroat und Dildospielen. Wir machten uns dann auch relativ schnell nackt und gingen aufs Bett. Sie ölte ihre süße rasierte Spalte etwas ein und fing auch schon gleich an meinen Großen zu Blasen, dabei konnte ich sie ein wenig Fingern und an der süßen Spalte herumspielen. Sie bekommt Ihn wirklich bis zum Anschlag in den Hals. Danach griffen wir zu einem relativ großen Dildo der auch komplett in ihr verschwunden ist. Ich wollte Sie dann noch ein wenig von hinten nehmen. Trotz Öl auf der Muschi und Gummi hat sie doch sehr guten Grip geboten. Ich hab sie dann eine Zeit lang von hinten genommen ehe ich das Gummi abnahm und Sie mir noch weiter einen geblasen hat, bis ich dann schließlich in ihrem Mund gekommen bin, auch hier voller Einsatz und jeden Tropfen herausgeholt. Dann kurze Verabschiedung und glücklich wieder ins Auto und an die Arbeit.
    Noch als Info. Sie ist denke ich nichts für Kuschelsex Liebhaber, in Ihrem Zimmer hingen noch viele Ledermäntel und Gasmaske etc. Ihr Körper ist sehr trainiert und die Brüste recht gut gemacht.
    Tel Nr
    0152-57078688
    Permanent link>>>
    https://archive.is/RUXDg

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    72

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 9
    letzte 365 Tage: 7
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 17 Beiträge
    Zitat Zitat von Raoul001 Beitrag anzeigen
    Tel Nr
    0152-57078688
    Permanent link>>>
    https://archive.is/RUXDg

    War auch schon bei ihr, sie war auch schon bei mir....Ist eine BOMBENSICHERE BANK!

  4. #4
    Member Avatar von speedgon
    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    44

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 1
    letzte 365 Tage: 0
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    139
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Hallo,
    Da ich DT-Fan bin interessiert mich wo der Dildo verschwunden ist (auch in Ihrem Hals oder vaginal)?
    Danke. Speedgon

    Zitat Zitat von nk888 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich war bereits letzte Woche Freitag bei Sydney im Astoria Pforzheim. Eigentlich wollte ich zu einer anderen Dame, habe dann aber Sydney zufällig als sie gekommen ist im Treppenhaus getroffen und mich spontan entschlossen mit ihr mit zu gehen. Das war definitiv kein Fehler. Im Zimmer, welches sauber war, angekommen haben wir das Finanzielle geregelt und ich konnte schon ihre große Auswahl an Dildos betrachten, diese sollten später noch zum Einsatz kommen. Nun ja, ich entschied mich für 304110 mit Aufnahme, Deepthroat und Dildospielen. Wir machten uns dann auch relativ schnell nackt und gingen aufs Bett. Sie ölte ihre süße rasierte Spalte etwas ein und fing auch schon gleich an meinen Großen zu Blasen, dabei konnte ich sie ein wenig Fingern und an der süßen Spalte herumspielen. Sie bekommt Ihn wirklich bis zum Anschlag in den Hals. Danach griffen wir zu einem relativ großen Dildo der auch komplett in ihr verschwunden ist. Ich wollte Sie dann noch ein wenig von hinten nehmen. Trotz Öl auf der Muschi und Gummi hat sie doch sehr guten Grip geboten. Ich hab sie dann eine Zeit lang von hinten genommen ehe ich das Gummi abnahm und Sie mir noch weiter einen geblasen hat, bis ich dann schließlich in ihrem Mund gekommen bin, auch hier voller Einsatz und jeden Tropfen herausgeholt. Dann kurze Verabschiedung und glücklich wieder ins Auto und an die Arbeit.
    Noch als Info. Sie ist denke ich nichts für Kuschelsex Liebhaber, in Ihrem Zimmer hingen noch viele Ledermäntel und Gasmaske etc. Ihr Körper ist sehr trainiert und die Brüste recht gut gemacht.

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    21

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 3
    letzte 365 Tage: 2
    letzte 30 Tage: 0
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
    Ihr Hals war von mir belegt, sprich der Dildo war in ihrer Muschi

  6. BW7-Startseite

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •