BW7-Logo BG
FKK FIRST - Bordell - Club naturiste | Sinsheim / Hoffenheim
Fkk Stuttgart Phönix - Ihr FKK Erotik Center in Stuttgart schönen Frauen warten auf Sie
BW7-Startseite
Süddeutschlands Premium FKK Club
BW7-Logo
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Champions League Abend im PiPa

    BW7-Startseite
  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    168

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 53
    letzte 365 Tage: 44
    letzte 30 Tage: 7
    letzte 7 Tage: 3
    Danke
    80
    Erhielt 175 Danke für 82 Beiträge

    Post Champions League Abend im PiPa

    Ich war heute nach längerer Abwesenheit mal wieder im PiPa.
    Eigentlich ist er mein Lieblingsclub aber aufgrund der Entfernung war ich die letzten Monate eher in der Stuttgarter Gegend unterwegs. Nachdem heute Champions League war und gleichzeitig VIP-Karten Tag (Eintritt 39 € plus eine Freikarte kostenlos) entschloss ich mich nach der Arbeit mal wieder dort vorbeizuschauen.
    Zum Club selbst gibt es nicht viel zu sagen - superfreundliches Personal und tolles Essen (Rumpsteak mit Pommes). Alles wie immer sauber und im Gegensatz zu anderen Clubs gibts auch überall permanent Handtücher so dass man nie lange rumlaufen muss um sich ein neues zu besorgen. Preis Leistung stimmt hier einfach und umso mehr aufgrund der Freikarten Aktion Dienstags.

    Nachdem ich direkt nach dem einchecken erst mal was gegessen hatte bin ich nach oben in den Wellness Bereich und wollte erst mal etwas relaxen. Leider (zum Grund für das leider kommen wir gleich) gesellte sich dann "Selina" (oder Selena) (ca. 1.55cm ohne Heels, schlank, A/B Cup, braune zu einem Pferdeschwanz zusammengebundene Haare) zu mir und unterhielt sich mit mir. Eigentlich wollte ich noch nicht aufs Zimmer aber sie legte sich einfach neben mich und betrieb einigen Aufwand um mir einen Zimmergang schmackhaft zu machen. Nach 10 Minuten hatte ich dann doch irgendwie Lust und bin mit Ihr nach oben.
    Auf dem Zimmer angekommen fing sie direkt mit "Schatzi machen wir eine Stunde" an was bei mir schon die schlimmsten Befürchtungen aufkommen lies. Ich sagte wir machen erst mal 30 Minuten und sie akzeptierte das erst mal. Zur Sicherheit schaute ich auf die Uhr und es war 21.20 Uhr. Wir fingen mit Körperküssen an und ich beschloss sie erst mal zu lecken - dies machte sie recht bereitwillig und wurde dabei auch nass - ich machte erst mal eine Weile weiter und als ich das Gefühl hatte dass sie nicht kommen wollte (oder konnte) bat ich sie zu Blasen.
    Sie schaute auf die Uhr und meinte "nur noch 5 Minuten Schatzi - machen wir noch mal 30 Minuten". Ich schaute also auf die Uhr und es war 21.35 Uhr - d.h. es waren gerade mal 15 Minuten rum. Das hätte also locker nicht für Blasen und ficken gereicht.
    Sie bestand aber drauf dass schon 25 Minuten rum wären und wollte mich so wohl dazu bringen zu verlängern. Ich war schon ziemlich geladen weil es offensichtlich war dass sie das vorsätzlich machte. Also stand ich auf und sagte zu Ihr wir gehen nach unten.
    Da fing sie an und meinte ich soll wieder aus Bett kommen wir haben ja noch 5 Minuten. Also sagte ich Ihr dass wir noch 15 hätten nach meiner Rechnung und zeigte Ihr das auch auf der Uhr. Meine Stimmung war aber ohnehin im Eimer und ich hatte keine Lust mehr sie machte aber keine Anstalten aufzustehen und fragte mich im Ernst "alles okay ?".
    Also sagte ich ihr noch mal dass die Sache für mich gelaufen wäre und ich wenn ich zufrieden bin auch mal eine Stunde aufs Zimmer gehe aber das nie beim ersten Mal. Ich sagte Ihr auch dass ich mir ihr ganz sicher nie mehr aufs Zimmer gehen werde. Plötzlich wollte sie dann doch noch 20 Minuten machen und meinte ich soll wieder aufs Bett kommen.
    Für mich war die Sache aber gelaufen und ich wollte es einfach nur noch beenden. Letzendlich bin ich dann mit Ihr runter und habe Ihr 50 € gegeben. Im Prinzip hat sie die auch nicht verdient weil sie effektiv nur 15 Minuten geleistet hatte. Das war auch das erste Mal (zumindest soweit ich mich erinnern kann) dass ich ohne Orgasmus aus dem Zimmer bin.

    Danach hab ich erst mal etwas Fussball geschaut um runterzukommen aber ich war wirklich geladen. Vicky war leider dauerbelegt sonst wäre ich mit Ihr aufs Zimmer weil ich da weiss das der Service stimmt
    Nach der Halbzeit hatte ich mir schon überlegt wieder zu gehen aber als ich mir noch einen Kaffee holen wollte kam mir "Antonella" aus Moldawien entgegen (165cm, schwarze lange Haare, B-Cups) und ich entschloss mich spontan mit Ihr noch einen Zimmergang zu wagen. Sie ist auch erst seit kurzem im PiPa meinte aber sie würde gerne länger dort bleiben.
    Die folgende halbe Stunde war sehr angenehm - angenehmes FO und schöner Sex in verschiedenen Stellungen bis ich kam. Ich danach kam keine Hektik auf und nach 30 Minuten waren wir wieder zu Geldübergabe an den Wertfächern.

    Danach bin ich dann duschen und nach Hause. Im Club selbst habe ich mich wie immer wohlgefühlt. Leider war das Lineup recht eingeschränkt (vermutlich auch deshalb weil viele Girls noch im Osterurlaub sind).
    Vielleicht kann ich durch meinen Bericht wenigstens dem einen oder anderen ein so negatives Erlebnis wie mit Selina ersparen. Antonia hingehen ist uneingeschränkt empfehlenswert
    BW7-Clubinfo
    Pirates Park
    ZitierenZitieren

  2. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Dreamer2014 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Member Avatar von Kuno41
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    Raum Schwäbisch Hall
    Beiträge
    94

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 22
    letzte 365 Tage: 9
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    244
    Erhielt 99 Danke für 35 Beiträge
    Zitat Zitat von Dreamer2014 Beitrag anzeigen
    ... kam mir "Antonella" aus Moldawien entgegen (165cm, schwarze lange Haare, B-Cups) und ich entschloss mich spontan mit Ihr noch einen Zimmergang zu wagen. Sie ist auch erst seit kurzem im PiPa meinte aber sie würde gerne länger dort bleiben.
    Die folgende halbe Stunde war sehr angenehm - angenehmes FO und schöner Sex in verschiedenen Stellungen bis ich kam. ... Antonia hingehen ist uneingeschränkt empfehlenswert
    Weißt Du, ob Antonella/Antonia auch ZK anbietet? Und spricht sie halbwegs deutsch, so dass man ihr verständlich machen kann, was man(n) will oder auch nicht?
    __________________________________________________ ____________________________________________

    Ist Selena/Selina eine etwa 25 Jahre alt mit heller Haut und schon etwas schlaffen Brüsten?
    Viele Grüße von Kuno und allzeit gute Verrichtung

    ... nun aber los Jungs, ran an die Mädels, ich kann schließlich nicht alles alleine machen.

  4. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    168

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 53
    letzte 365 Tage: 44
    letzte 30 Tage: 7
    letzte 7 Tage: 3
    Danke
    80
    Erhielt 175 Danke für 82 Beiträge
    Zitat Zitat von Kuno41 Beitrag anzeigen
    Weißt Du, ob Antonella/Antonia auch ZK anbietet? Und spricht sie halbwegs deutsch, so dass man ihr verständlich machen kann, was man(n) will oder auch nicht?
    __________________________________________________ ____________________________________________

    Ist Selena/Selina eine etwa 25 Jahre alt mit heller Haut und schon etwas schlaffen Brüsten?
    Antonella/Antonia spricht recht gut deutsch - Verständigung ist also kein Problem. Ob sie ZK anbietet weiss ich nicht - ich lege da keinen Wert drauf. Normales Küssen auf dem Mund war aber kein Problem.

    Selena/Selina hat eher stehende kleine Brüste also nicht schlaff und ist glaube ich 21 (wenn ich mich richtig erinnere). Sie ist jedenfalls die kleiste dort momentan. Ohne Schuhe maximal 1.55m

  5. BW7-Startseite

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •