BW7-Logo BG
sexdo.de
Saunaclub Babylon
Süddeutschlands Premium FKK Club
BW7-Logo
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 51

Thema: Kiezbummel Hamburg

    BW7-Startseite
  1. #26
    Pfostenjäger Avatar von Gaston
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gelbien
    Beiträge
    1.668

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 174
    letzte 365 Tage: 47
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    427
    Erhielt 2.364 Danke für 796 Beiträge
    Zitat Zitat von winterwertel Beitrag anzeigen
    Vielleicht verstehe ich, wenn ich mal groß bin, auch mal was ich in einem Tabledanceclub soll!
    Du meinst, wenn Du endlich mal erwachsen wirst.

    Ne, im Ernst. Ich finde das ab und an auch geil, wenn ein hübsches Mädel vor mir strippt.
    Aber dann will ich sie auch poppen
    Leider gibt es das viel zu wenig, wie vor einiger Zeit Anca in der Olgastr..

    Geschmäcker sind unterschiedlich..
    Gaston Lagaffe, Pfostenjäger

    Ich habe das neue ProstSchG §32 Absatz 1 zur Kenntnis genommen

  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Gaston für den nützlichen Beitrag:


  3. #27
    der mit dem Dackelblick und Träger des Titels:
    Gras-Daggl des Jahres 2009
    Avatar von winterwertel
    Registriert seit
    12.02.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    13.967

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 216
    letzte 365 Tage: 34
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3.023
    Erhielt 5.553 Danke für 3.174 Beiträge
    Zitat Zitat von Gaston Beitrag anzeigen
    Ne, im Ernst. Ich finde das ab und an auch geil, wenn ein hübsches Mädel vor mir strippt.
    Aber dann will ich sie auch poppen
    Eben

    Nur Appetit holen ist nix für mich
    Geändert von winterwertel (24.04.2017 um 15:14 Uhr)
    Das schöne am Sex ist, daß man den Partner net mögen muß.

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu winterwertel für den nützlichen Beitrag:


  5. #28
    Senior Member Avatar von nachtbub
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    518

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 120
    letzte 365 Tage: 39
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    591
    Erhielt 989 Danke für 230 Beiträge
    Zitat Zitat von winterwertel Beitrag anzeigen
    Vielleicht verstehe ich, wenn ich mal groß bin, auch mal was ich in einem Tabledanceclub soll!
    Wann du groß oder erwachsen wirst, kann ich leider nicht beantworten

    Ich finde einen Tabledanceclub durchaus als gemütliche Abwechslung. Besonders wenn man mit einer netten Gruppe unterwegs ist, stellt dies eine lustige Alternative zu gewöhnlichen Bars dar. Da steht dann für mich nicht der Sex (ist leider in diesen Clubs fast nie möglich) sondern das Ambiente und die Unterhaltung im Vordergrund.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu nachtbub für den nützlichen Beitrag:


  7. #29
    der (Kaputt)-Lecker Avatar von nightrider
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Volksparkstadion Hamburg Nordtribüne
    Beiträge
    7.758

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 253
    letzte 365 Tage: 14
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    13.351
    Erhielt 7.728 Danke für 2.665 Beiträge
    Blog-Einträge
    2
    Dann sollte aber der Club so frequentiert sein, dass z.B. ein Private Dance zumindest den Eindruck des Privaten erweckt. Das Dollhouse war am Samstag jedenfalls so voll, dass man sich in Bus oder Bahn zur Rush Hour fühlte. Bericht folgt
    Das Leben beginnt mit 60 1957-die Geburt von Legenden

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu nightrider für den nützlichen Beitrag:


  9. #30
    der (Kaputt)-Lecker Avatar von nightrider
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Volksparkstadion Hamburg Nordtribüne
    Beiträge
    7.758

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 253
    letzte 365 Tage: 14
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    13.351
    Erhielt 7.728 Danke für 2.665 Beiträge
    Blog-Einträge
    2

    Warnung Süße Sinja Modelle Hamburg

    Gelöscht
    Geändert von nightrider (26.04.2017 um 14:56 Uhr)
    Das Leben beginnt mit 60 1957-die Geburt von Legenden

  10. #31
    Senior Member Avatar von nachtbub
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    518

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 120
    letzte 365 Tage: 39
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    591
    Erhielt 989 Danke für 230 Beiträge
    Zitat Zitat von nightrider Beitrag anzeigen
    Dann sollte aber der Club so frequentiert sein, dass z.B. ein Private Dance zumindest den Eindruck des Privaten erweckt. Das Dollhouse war am Samstag jedenfalls so voll, dass man sich in Bus oder Bahn zur Rush Hour fühlte.
    Da gebe ich dir recht. Wenn ich mich recht erinnere war ich an einem Donnerstag dort. Da war der Club zur späteren Stunde sehr gut gefüllt, aber nicht übervoll. Am Wochenende stelle ich mir das dann nicht mehr so angenehm vor.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu nachtbub für den nützlichen Beitrag:


  12. #32
    der (Kaputt)-Lecker Avatar von nightrider
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Volksparkstadion Hamburg Nordtribüne
    Beiträge
    7.758

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 253
    letzte 365 Tage: 14
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    13.351
    Erhielt 7.728 Danke für 2.665 Beiträge
    Blog-Einträge
    2
    Näxtes Mal gehe ich zu Susi. Kostet zwar einiges mehr aber man kommt sich nicht vor wie aufem Basar
    Das Leben beginnt mit 60 1957-die Geburt von Legenden

  13. #33
    Senior Member Avatar von nachtbub
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    518

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 120
    letzte 365 Tage: 39
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    591
    Erhielt 989 Danke für 230 Beiträge

    Susi's Showbar in Hamburg

    Hallo Zusammen!

    Vor kurzem war ich beruflich wieder in Hamburg. Mit Kollegen verbachte ich den Nachmittag sehr entspannt und bei schönem Wetter im Schanzenviertel. Am Abend war natürlich ein Kiezbummel angesagt. Wie beim letzten Mal wollten wir auch dieses Mal wieder ins Dollhouse gehen. Allerdings war bereits an der Kassa eine riesige Schlange von Leuten. Ein kurzer Blick ins Innere offenbarte zusätzlich, dass der Club extrem überfüllt war. Die Leute standen bereits an der Bar und in den Gängen. Somit waren die Chancen auf einen Tisch vermutlich nicht gegeben. Also musste Plan B her. Dies war Olivia Jones, aber auch dort hatten wir kein Glück. Also haben wir erneut umdisponiert und sind in Richtung Susis Showbar marschiert. Kurz vor dem Eingang wurden wir bereits vom Koberer angesprochen. Nachdem wir uns vorerst sehr zurückalten und wenig interessiert gaben, machte er uns das Angebot von 25€ Eintritt + ein Freigetränk. Dieses nahmen wir dann gerne an. Hab mal gehört/gelesen, dass der Eintritt normalerweise 35€ kostet. Stimmt das? Denke dann haben wir einen guten Preis bekommen. Vermutlich weil wir in einer größeren Gruppe unterwegs waren.

    Drinnen bekamen wir gleich einmal recht gute Plätze zugeteilt. Zwar nicht in der ersten Reihe an der Bühne, aber in 2. Reihe. So hatten wir einen sehr guten Blick auf das Geschehen. Der Club selbst war einigermaßen gut besucht, aber bei weitem nicht voll. Im Vergleich zu den anderen Clubs war es an diesem Wochenende eher ruhig. Nach dem Bezahlvorgang wurden uns recht schnell unsere Freigetränke gebracht und in der Zwischenzeit konnten wir schon die erste Show beobachten. Die Dame lieferte gleich einmal eine tolle Performance ab.

    Zeitgleich mit den Freigetränken setzten sich auch ein paar Damen zu uns. Nach den üblichen Begrüßungsfloskeln wurden wir gleich einmal um Sekt gebeten. Wir hatten zwar schon davor etwas getrunken, aber dazu ließen wir uns trotzdem nicht überreden. Wenn ich es richtig verstanden habe, hätte der Piccolo schon 70€ gekostet. Das finde ich schon etwas übertrieben. Die Damen haben aber zum Glück ein „Nein“ sehr schnell akzeptiert und auch nicht weiter nachgefragt. Das finde ich wiederum positiv.

    Mit der Zeit vollführten immer wieder neue Damen ihre Performance auf der Bühne. Dabei waren einige extrem hübsche Damen dabei. Teilweise wurde auch das Publikum in diese Shows einbezogen, was natürlich für zusätzlichen Spaß sorgte. Ein Armer (oder vielleicht eher Glücklicher) Engländer stand innerhalb kürzester Zeit nur mehr in Boxershorts auf der Bühne. Dem Entreißen seines letzten Kleidungsstückes konnte er sich zwar mit Müh und Not erwehren, dafür wurde ihm aber die Boxershort mit Sahne aufgefüllt, sehr zum Vergnügen der restlichen Gäste Als „Entschädigung“ gab es für den jungen Mann im Anschluss anscheinend einen kurzen private dance, denn er kam überglücklich mit einer Dame vom hinteren Teil des Clubs zurück.

    In der Zwischenzeit gesellten sich in regelmäßigen Abständen hübsche Damen zu uns. Mit einigen davon war dabei die Unterhaltung sehr amüsant und anregend. Auch die Shows auf der Bühne nahmen im Laufe des Abends an Intensität zu. Die eine oder andere Dame lieferte dabei auch eine tolle Dildoshow ab, die wirklich tiefe Einblicke gewährte

    Leider verging der Abend bzw. die Nacht einfach zu schnell. Susis Showbar ist zwar preislich etwas teuer, aber man(n) bekommt für sein Geld wirklich was geboten. Gerade am Wochenende, wenn die anderen Lokalitäten sehr überfüllt sind, ist es dort nur angenehm voll. Bei meinem nächsten Hamburg Besuch werde ich mit Sicherheit wieder dort vorbeigehen.


    Viele Grüße,
    Nachtbub

  14. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu nachtbub für den nützlichen Beitrag:


  15. #34
    der mit dem Dackelblick und Träger des Titels:
    Gras-Daggl des Jahres 2009
    Avatar von winterwertel
    Registriert seit
    12.02.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    13.967

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 216
    letzte 365 Tage: 34
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3.023
    Erhielt 5.553 Danke für 3.174 Beiträge
    Zitat Zitat von nachtbub Beitrag anzeigen

    In der Zwischenzeit gesellten sich in regelmäßigen Abständen hübsche Damen zu uns.
    Zu welchem Zweck?
    Das schöne am Sex ist, daß man den Partner net mögen muß.

  16. #35
    Senior Member Avatar von nachtbub
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    518

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 120
    letzte 365 Tage: 39
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    591
    Erhielt 989 Danke für 230 Beiträge
    Zitat Zitat von winterwertel Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von nachtbub Beitrag anzeigen
    In der Zwischenzeit gesellten sich in regelmäßigen Abständen hübsche Damen zu uns.
    Zu welchem Zweck?
    Ist das nun eine ernsthafte Frage?
    Was macht man(n) mit hübschen Damen, die sich zu einem setzen? Man könnte sich beispielsweise mit ihnen unterhalten und die erotische Anmache genießen

  17. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu nachtbub für den nützlichen Beitrag:


  18. #36
    Checker vom Neckar
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    3.302

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 50
    letzte 365 Tage: 8
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    1.218
    Erhielt 1.219 Danke für 772 Beiträge
    wollten die Getränke oder persönliche Leitungen aquirieren? Das wäre schon wichtig zu wissen.
    Siggi

  19. #37
    der mit dem Dackelblick und Träger des Titels:
    Gras-Daggl des Jahres 2009
    Avatar von winterwertel
    Registriert seit
    12.02.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    13.967

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 216
    letzte 365 Tage: 34
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3.023
    Erhielt 5.553 Danke für 3.174 Beiträge
    Zitat Zitat von nachtbub Beitrag anzeigen
    :
    Was macht man(n) mit hübschen Damen, die sich zu einem setzen? Man könnte sich beispielsweise mit ihnen unterhalten und die erotische Anmache genießen
    Das war meine Frage, was macht man mit denen? Unterhalten, Anmache, Anbetteln oder gibt es da "Perspektiven"?

    Ich kenne es aus HH (bzw. Kiez) nur so, dass Du viel Geld für Versprechen ausgibst und am Ende nix passiert ist
    Das schöne am Sex ist, daß man den Partner net mögen muß.

  20. #38
    der (Kaputt)-Lecker Avatar von nightrider
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Volksparkstadion Hamburg Nordtribüne
    Beiträge
    7.758

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 253
    letzte 365 Tage: 14
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    13.351
    Erhielt 7.728 Danke für 2.665 Beiträge
    Blog-Einträge
    2
    Den Bericht zu Susis Showbar kann ich der Form von Nachtbub vollkommen unterschreiben. Verglichen mit deem Dollhouse ist Susis die Königsklasse der Strip/Table-Dance-Schuppen auf dem Kiez. Im Dollhouse ist es einfach zu voll, seit dort v.a, an Wochenenden ganze Junggesellen/innen-Abschiede vorbeischauen und Ramba-Zamba machen. In den Laden wird einfach gestopft, was reingeht manchmal muss man dort bis zu einer halben Stunde in der Schlange warten. Susis kostet fast das Dreifache, sowohl an Eintritt als auch an Folgegetränken. Aber der Laden ist nicht nur etwas leerer als das DH, er hat auch um einiges mehr an Niveau und Ambiente.

    Es kommt natürlich ab und zu vor, dass der Reinholer wie bei Nachtbub geschehen, etwas mit dem Preis runtergeht, gerae dann, wenn der Laden etwas leerer ist, z.B. unter der Woche. Normalerweise legt man tatsächlich 35 Euro hin, allerdings ist der EINTRITT frei, das erste (Pflicht) Getränk (Hamburger Gedeck, auch Lütt Lütt genannt) kostet dann die 35 Euro. Jedes weitere Bier dann 16 Euro. Von der Show her ist in jedem Fall Susis zu empfehlen. Im Dollhouse läuft eigentlich nicht allzu viel, die meisten Mädels stehen eher gelangweilt auf der Bühne, außer bei den großen Shows. Bei Susis gibt es immerhin etwas Action, natüärlich nicht som wie im Salambo/Safari. Diese Zeiten wird es wohl nie mehr geben. Schön ist auch, dass ab und an, wie von Nachtbub beschrieben, das Publikum ab und zu miteinbezogen wird.

    Blöd ist natürlich, dass es auch bei Susis Koberversuche der DAmen gibt, da diese prozentuasl an den Lady-Drinks beteiligt sind. Allerdings geht es dann hier NUR um Gesellschaft während der Drinks, NICHT um SEx. Und davor möchteich sehr warnen, denn gerade diese Drinks schlagen extrem teuer zu Buche. Und ich möchte auch jedem Kiezbesucher dringend ans Herz legen, auf eine Getränkekarte auf dem Tisch zu bestehen (Pflicht auf dem KIez) und JEDES Getränk sofort, wenn es auf dem Tisch streht, zu bezahlen und auf eine Quittung zu bestehen. Vor allem, wenn ihr Kiez-Jungfüchse seid. Ich brauche das nicht mehr, weil ich als Hamburger durchgehe. Aber für Frischlinge ist der KIez hochgefährlich, v.a. die Herbert-oder Davidstraße.

    Wenn ich in der nächsten Saison wieder zu HSV-Spielen gehe, werdde ich auf jeden Fall bei meinen KIez-Besuchen Susis Showbar gegenüber dem Dollhouse bevorzugen.

    Danke, Nachtbub für deinen Bericht.
    Geändert von nightrider (27.05.2017 um 14:28 Uhr)
    Das Leben beginnt mit 60 1957-die Geburt von Legenden

  21. Folgender Benutzer sagt Danke zu nightrider für den nützlichen Beitrag:


  22. #39
    Senior Member Avatar von nachtbub
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    518

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 120
    letzte 365 Tage: 39
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    591
    Erhielt 989 Danke für 230 Beiträge
    Zitat Zitat von siggibein Beitrag anzeigen
    wollten die Getränke oder persönliche Leitungen aquirieren?
    Zitat Zitat von winterwertel Beitrag anzeigen
    Unterhalten, Anmache, Anbetteln oder gibt es da "Perspektiven"?
    Wie nightrider richtig gesagt hat, wollen die Damen natürlich Lady-Drinks an den Mann bringen. Damit verdienen sie zusätzlich Geld. Ebenso versuchen sie auch manchmal die Herren zu einem Private Dance zu animieren. Allerdings waren bei unserem Besuch die Damen niemals aufdringlich. Ein "Nein" wurde stets sofort akzeptiert und auch nicht weiter nachgekobert. Trotzdem sind viele Damen auch nach dem Nein bei uns sitzen geblieben. Mehr als ein persönlicher Tanz geht aber dort nicht.

  23. #40
    der mit dem Dackelblick und Träger des Titels:
    Gras-Daggl des Jahres 2009
    Avatar von winterwertel
    Registriert seit
    12.02.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    13.967

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 216
    letzte 365 Tage: 34
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3.023
    Erhielt 5.553 Danke für 3.174 Beiträge
    Zitat Zitat von nachtbub Beitrag anzeigen
    Mehr als ein persönlicher Tanz geht aber dort nicht.
    Auch damit kann ich nix anfangen ..... wie gesagt, kann ich dem Appetit holen und dann nix nichts anfangen ....
    Das schöne am Sex ist, daß man den Partner net mögen muß.

  24. #41
    der (Kaputt)-Lecker Avatar von nightrider
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Volksparkstadion Hamburg Nordtribüne
    Beiträge
    7.758

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 253
    letzte 365 Tage: 14
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    13.351
    Erhielt 7.728 Danke für 2.665 Beiträge
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von nachtbub Beitrag anzeigen
    Wie nightrider richtig gesagt hat, wollen die Damen natürlich Lady-Drinks an den Mann bringen. Damit verdienen sie zusätzlich Geld. Ebenso versuchen sie auch manchmal die Herren zu einem Private Dance zu animieren. Allerdings waren bei unserem Besuch die Damen niemals aufdringlich. Ein "Nein" wurde stets sofort akzeptiert und auch nicht weiter nachgekobert. Trotzdem sind viele Damen auch nach dem Nein bei uns sitzen geblieben. Mehr als ein persönlicher Tanz geht aber dort nicht.
    Und das ist nicht wenig GEld, wenn die DAme es drauf hat, einen Mann so richtig um den Finger zu wickeln. Der Löwenanteil fließt nämlich meist nicht in das Säckel der Bar, sondern kommt der Dame zugute. Ich kannte vor Jahren privat eine DAme, die in einer soilchen Bar arbeitete und weiß daher, um welche Bertäge es sich nicht selten handelt.

    Und ich gebe auch hier Nachtbub Recht. In Susis Showbar, wie auch im Dollhouse wird bei einem Nein nicht noch mehr herumgekobert. Es sind wohl die einzigen Bars, in denen ordentlich gearbeitet wird und es zu keinerlei Abzocke kommt. Ich habe auf dem Kiez schon vor vallem in sehr früheren Jahren schon ganz andere Dinge erlebt. Einmal kam ein Kumpel von uns in Begleitung zweier breitschultriger Gorillas ins SAfari und hat sich von und Geld pumpen müssen, um seine Abockrechnung bezahlen zu können. Diese Zeiten sind jetzt zum Glück so gut wie vorbei. Trotzdem ist es kein FEhler, zur Sicherheit die Nummer der Daidwache auf dem Handy zu haben.
    Das Leben beginnt mit 60 1957-die Geburt von Legenden

  25. #42
    Senior Member Avatar von nachtbub
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    518

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 120
    letzte 365 Tage: 39
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    591
    Erhielt 989 Danke für 230 Beiträge

    Ein etwas deprimierender Besuch am Kiez

    Hallo Zusammen!

    Mein letzter Besuch in Hamburg liegt nun schon eine Weile zurück. Ich habe aber total vergessen einen kurzen Bericht zu verfassen, was ich nun nachhohlen möchte. Ich war von Freitag bis Dienstag in Hamburg und bin in dieser Zeit natürlich auch öfters über die Reeperbahn gelaufen.

    Am Freitag und Samstag waren abends einige Leute unterwegs. Allerdings war ich trotzdem recht enttäuscht. Im Vergleich zu meinen letzten Besuchen war es verhältnismäßig ruhig. Zusätzlich machte der gesamte Kiez dieses Mal einen etwas heruntergekommenen Eindruck. Es waren deutlich mehr Obdachlose vor Ort, in den Lokalen und Bars deutlich weniger Leute (die meisten Touristen liefen nur zum Schauen durch) und die Damen am Straßenstrich bzw. in der Herbertstraße waren optisch auch nicht der sonderliche Hingucker. Das hatte ich schon anders erlebt. Zusätzlich war deren Kontaktaufnahme sehr primitiv und ordinär. Also kein „Hallo“, „Wie geht’s?“ oder Ähnliches, sondern meist nur der Satz „Na, willste ficken?“. Mich hat diese niveaulose Anmache nicht überzeugt und auch sonst sind die meisten Männer einfach an den Damen vorbei gelaufen.

    Ich war dann mit Freunden an beiden Abenden im Dollhouse, aber auch das war nicht das Wahre. Viele der Damen machten einen eher gelangweilten Eindruck. Nach 2 Tänzen am Tisch haben wir uns dann auch wieder auf den Weg gemacht und uns in eine Bar gesetzt.

    Am Sonntag und unter Woche war es dann so richtig deprimierend, da war auf der Reeperbahn überhaupt nichts los. Susis Showbar meist geschlossen (keine Ahnung wieso) und im Dollhouse keine Leute. Im Dollhouse wurde nicht einmal mehr Eintritt verlangt und es wollte trotzdem fast niemand hinein.

    Ich bin dann durch den Geiz Club gelaufen. Das Ambiente des Hauses finde ich sehr gut, allerdings waren die Damen nicht nach meinem Geschmack. Es waren zwar 3 sehr hübsche dabei (eine Blondine mit vielen Tattoos und 2 schlanke schwarzhaarige), allerdings hatte ich nach dem Gespräch mit den Damen irgendwie kein gutes Gefühl. Daher habe ich keinen Zimmergang vorgenommen. So habe ich den Kiez ungefickt verlassen.

    Hat der Kiez tatsächlich an Atmosphäre und Charme verloren oder hatte nur ich einen schlechten Zeitpunkt erwischt? Vielleicht lag es ja am Wetter. Es war schon recht kalt und teilweise auch Regen.


    Viele Grüße,
    Nachtbub
    Geändert von nachtbub (12.11.2017 um 18:22 Uhr)

  26. #43
    der mit dem Dackelblick und Träger des Titels:
    Gras-Daggl des Jahres 2009
    Avatar von winterwertel
    Registriert seit
    12.02.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    13.967

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 216
    letzte 365 Tage: 34
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3.023
    Erhielt 5.553 Danke für 3.174 Beiträge
    Also ich hab mich bei meinen Hamburgbesuchen, die sich über die letzten 6 Jahre verteilten gefragt, wie die überleben, wenn sie versuchen sich fortzupflanzen und das so betreiben wie im P6 (was mir begegnet ist)!

    Da müsste Hamburg schon ausgestorben sein!
    Das schöne am Sex ist, daß man den Partner net mögen muß.

  27. #44
    selbsternannter Suelom-Beauftragter Avatar von FreundvonderMosel
    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Überall
    Beiträge
    1.766

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 44
    letzte 365 Tage: 7
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    1.489
    Erhielt 981 Danke für 540 Beiträge
    Zitat Zitat von nachtbub Beitrag anzeigen

    Hat der Kiez tatsächlich an Atmosphäre und Charme verloren oder hatte nur ich einen schlechten Zeitpunkt erwischt? Vielleicht lag es ja am Wetter.
    Hallöchen
    Um die Frage zu beantworten , müsste man wissen zu welchem Zeitpunkt du da warst .
    Ich war dieses Jahr Ende Januar da und Anfang November.
    Ende Januar war es ziemlich kalt u nur Nebel . Der kiez war tagsüber tote Hose und abends, nur am Wochenende gut besucht .

    Im November hatte es die ersten beide tage nur geregnet .
    Mittwochs war ich pletschnass nur von der strecke u bahn bis cowboy und Indianer.
    Aber der kiez war ziemlich gut besucht . Ich denke das lag an der bootsmesse, Fussball- Wochenende.

    Das mit den vielen Obdachlosen die auf Platte leben , kenne ich persönlich nicht anders in HH
    Kann NR vllt mehr zu sagen .

    Für Hamburg empfehle ich km dates.
    Die Preise sind gut und die Gefahr der Abzocke ist bei weitem geringer als herbertstrasse oder die Laufhäuser / Strassenstrich.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen.

  28. Folgender Benutzer sagt Danke zu FreundvonderMosel für den nützlichen Beitrag:


  29. #45
    der (Kaputt)-Lecker Avatar von nightrider
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Volksparkstadion Hamburg Nordtribüne
    Beiträge
    7.758

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 253
    letzte 365 Tage: 14
    letzte 30 Tage: 3
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    13.351
    Erhielt 7.728 Danke für 2.665 Beiträge
    Blog-Einträge
    2
    Moin, Nachtbub, moin, FvdM,

    sorry wg später Antwort, war heute ausgiebig trainieren.

    Mein Kiez-Bericht von neulich folgt noch, ich möchte diesem aber heute doch etwas vorgreifewn:

    Ich war in der letzten Zeit dreimal auf dem Kiez, Wolfsburg, Weserprääähm oder wie das Zeug heißt und kürzlich nach dem VfB Spiel. Und im Grundsatz muß ich Nachtbub Recht geben, die Reeperbahn macht wirklich den Anschein, sich in einer Abwärtsspirale zu befinden. Nicht einmal die Obdachlosen nehmen zu, ich hatte nach dem Stuttgart-Spiel sogar Schwierigkeiten, meine Hamburger-Tüte zu verteilen.

    Die Herbertstraße macht einen trostlosen Eindruck. Manche Häuser erwecken den Anschein, geschlossen oder verwaist zu sein bzw, erwachen erst am sehr späten Abend zu Leben. Und ich laufe dort mehrmals durch, weil dieser Weg einfach der einfachste zur Supperters Lounge ist. Allerdings habe ich bei den Bordsteinschwalben in der Davidstraße noch nie diese plumpe Anmache erlebt, wie sie Nachtbub beschreibt. Ich finde es eigentlich sogar sehr lustig, mich mit den Mädels zu unterhalten. Mehr wird dort, wie auch in der Herbertstraße nicht geben,. ich bin zwar verrückt, aber nicht bescheuert.

    Die Grpße Freiheit kommt mir so belebt vor, wie immer, vielleicht sogar fast überfüllt. Allerdings kommt mir die Gewalt dort etwas größer vor als früher, eigentlich hat es dort ständig Polizeieinsätze. Da wir gerade von der Großen Freiheit reden: Das Dollhouse wird für mich immer mehr zum NoGo oder ist es schon. Ich gehe dort nicht mehr rein, der Laden wird immer mehr zum Schrott. Eigentlich geht es dort nur noch um Private Dance, die Bühnenshow lässt immer mehr ab. Es hat mir dort auch zu viele Jungsesellinnen- Abschiede. Negativ kommt mir dort auch vor, dass man keine Obergrenze im Eintritt hat, oftmals kommt es mir so vor, dass man bald zu stapeln beginnt.

    In Susis Showbar hat es mir diesmal auch nicht so gefallen; im Gegensatz zum Weserpräääähm,-Spiel waren nicht duese Super Optik-Granaten am Start sondern nur Mittelmaß. Lag aber vielleicht auch daran, dass ich nicht an der Bühne sitzen konnte; diese Plätze warn von einer Horde Lederhosen belegt. Ich bin zwar schnell aus der Showbar raus, werde dem Laden aber beim nächsten Mal wieder eine Chance geben. Positiv ist zu bemerken, dass dort das Publikum gehobener ist als im Dollhouse. Und was auch wichtig ist: Susi ist immer vor Ort.

    Das Paradise Point of Sex baut auch immer mehr ab. Eigentlich sind dort nur noch RomBulHu vor Ort, es gibt dort ab und an eine Perle, diese muss man erst mal finden. Und sehr viele Türen sind geschlossen, was den negativen Gesamteindruck noch verstärkt.
    Das Pink Palace (ehem. Eros Center) macht derzeit einen guten Eindruck. Der Laden ist hell und nicht so miefig wie das Paradise. Und weas mir wichtig ist-Die Hauptsprache ist Deutsch. Ich habe dort schon einige tolle Zimmer gehabt. Was mir nur negativ auffällt, sind die Hordsen Araber/Türken, die die Mädels in Horden umringen, zutexten und befummeln, um dann ohne Zimmer von Dannen zu ziehen. Als interessiereter Bucher hast du kaum Chancen, dort durchzukommen.

    Von den kleinen Schuppen wie Seute Deers etc. rate ich euch vollkommen ab. Es gibt dort zwar nicht mehr den Nepp und die Abzocke wie früher, aber die meisten der Läden sind einfach auf überteuerte Lady Drinks gestrickt.

    Was ich gar nicht teilen kann, ist Nachtbubs Meinung über den Geiz Club. Gut, der Laden trägt seinen Namen zu Unrecht. Verglichen mit unserer 50 Euro-CE ist vder Laden hochpreisig. 40 Euro/20 Min entsprechen einer 60-Euro-CE und das bei eingeschränktem Service. Aber der Laden ist ehrlich und die SDL halten alle Absprachen und auch die Zeit penibel ein.

    Aber wo ich Nachtbub Recht geben muss: Die Sauberkeit lässt immer mehr zu wünschen übrig; auch das Wildpinkeln nimmt immer mehr zu. Und eine ganz dringende Bitte: Passt auf eure Geldbeutel auf!!!!! Taschendiebstähle wachsen derzeit in Mengen. Ich persönlich habe Geld und Karten immer im Brustbeutel. Und da ich gerade das Wort Karten erwähne:_ Gebt um Himmels Willen nie eine Karte oder PIN aus der Hand. Ihr könnt sicher sein, dass die Karte schon geplündert ist, während ihr noch vögelt. Und es gibt gerne das Angebot eines Freigetränks. Nehmt es ruhig an, wenn ihr später irgendwo mit Brummschädel und leerem Geldbeutel aufwachen wollt. Ich weiß von Hamburgern, dass sich diese Vorfälle extrem häufen.
    Und noch ein Hinweis, verlasst niemals die erleuchteten Straßen. Es gab gegen mich einen Überfall-Versuch dreier Araber auf dem Weg zu meinem Abschlußbier am Hafen. Ich konnte ihn abwehren, aber seit diesem Tag verzichte ich auf dieses liebgewordene Ritual.

    Alles in allem aber liebe ich den Kiez, der schon zu meinem zweiten Wohnzimmer geworden ist. Und wenn ihr einfach ein paar Regel befolgt, die für und P6ler selbstverständlich sein sollten, werdet ihr eine schöne Zeit haben. Ich wünsche euch heiße Nächte in meinem Hamburg.

    PS: Das Sex-Portal für Hamburg findet ihr hier:

    www.modelle-hamburg. de
    Das Leben beginnt mit 60 1957-die Geburt von Legenden

  30. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu nightrider für den nützlichen Beitrag:


  31. #46
    Senior Member Avatar von nachtbub
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    518

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 120
    letzte 365 Tage: 39
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    591
    Erhielt 989 Danke für 230 Beiträge
    Zitat Zitat von FreundvonderMosel Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von nachtbub Beitrag anzeigen
    Hat der Kiez tatsächlich an Atmosphäre und Charme verloren oder hatte nur ich einen schlechten Zeitpunkt erwischt? Vielleicht lag es ja am Wetter. Es war schon recht kalt und teilweise auch Regen.
    Um die Frage zu beantworten , müsste man wissen zu welchem Zeitpunkt du da warst .
    Ich war Ende Oktober dort. Das Wetter war damals leider absolut nicht gut.


    Zitat Zitat von nightrider Beitrag anzeigen
    Das Pink Palace (ehem. Eros Center) macht derzeit einen guten Eindruck. Der Laden ist hell und nicht so miefig wie das Paradise. Und weas mir wichtig ist-Die Hauptsprache ist Deutsch. Ich habe dort schon einige tolle Zimmer gehabt. Was mir nur negativ auffällt, sind die Hordsen Araber/Türken, die die Mädels in Horden umringen, zutexten und befummeln, um dann ohne Zimmer von Dannen zu ziehen. Als interessiereter Bucher hast du kaum Chancen, dort durchzukommen.
    Genau, dass Pink Palace hatte ich vergessen zu erwähnen. Da bin ich auch durchgelaufen. Es waren ein paar hübsche Damen anwesend, mir hat aber irgendwas gefehlt. Vielleicht war ich aber auch schon etwas vom Kiez enttäuscht und hatte daher keine große Lust mehr. Daher war ich nicht auf einem Zimmer. Ansonsten hat mir der Laden aber gut gefallen. Bei meinem Besuch waren ca. 20 Damen auf die Stockwerke verteilt anwesend und vielleicht etwa 15 Herren, die durch die Gänge gelaufen sind. Somit waren die Damen nicht so sehr beschäftigt.


    Zitat Zitat von nightrider Beitrag anzeigen
    Was ich gar nicht teilen kann, ist Nachtbubs Meinung über den Geiz Club. Gut, der Laden trägt seinen Namen zu Unrecht. Verglichen mit unserer 50 Euro-CE ist vder Laden hochpreisig. 40 Euro/20 Min entsprechen einer 60-Euro-CE und das bei eingeschränktem Service. Aber der Laden ist ehrlich und die SDL halten alle Absprachen und auch die Zeit penibel ein.
    Du hast mich falsch verstanden. Ich hatte im Geiz Club nicht den Eindruck, dass die Damen einen abzocken wollen oder ähnliches. Bei mir hat nur leider die Chemie zwischen den Damen und mir nicht ganz gestimmt. Ich hatte einfach ein schlechtes Bauchgefühl und bin daher unverichteter Dinge wieder gegangen.
    Der Club hat mir aber trotzdem gut gefallen und ich werde bei meinem nächsten Hamburg Besuch sicher wieder dorthin gehen.


    Zitat Zitat von nightrider Beitrag anzeigen
    Und eine ganz dringende Bitte: Passt auf eure Geldbeutel auf!!!!! Taschendiebstähle wachsen derzeit in Mengen. .....
    Und noch ein Hinweis, verlasst niemals die erleuchteten Straßen. Es gab gegen mich einen Überfall-Versuch dreier Araber auf dem Weg zu meinem Abschlußbier am Hafen. Ich konnte ihn abwehren, aber seit diesem Tag verzichte ich auf dieses liebgewordene Ritual.
    Im Gegensatz zu dir hatte ich allerdings nie den Eindruck, dass es auf der Reeperbahn oder auch in den abseits gelegenen Gassen unsicher wäre. Ich bin doch längere Zeit alleine durch die kleinen, finsteren Gassen geschlendert und hatte nicht das geringste Problem.
    Geändert von nachtbub (14.11.2017 um 20:11 Uhr)

  32. #47
    falsche Schlange mit "Sicht auf den See" Avatar von Anakonda
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    412

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 4
    letzte 365 Tage: 4
    letzte 30 Tage: 4
    letzte 7 Tage: 1
    Danke
    142
    Erhielt 113 Danke für 75 Beiträge

    Reportage Geiz Club im Fernsehen

    Zitat Zitat von nachtbub Beitrag anzeigen
    Ich hatte im Geiz Club nicht den Eindruck, dass die Damen einen abzocken wollen oder ähnliches. Bei mir hat nur leider die Chemie zwischen den Damen und mir nicht ganz gestimmt. Ich hatte einfach ein schlechtes Bauchgefühl und bin daher unverichteter Dinge wieder gegangen.
    Der Club hat mir aber trotzdem gut gefallen und ich werde bei meinem nächsten Hamburg Besuch sicher wieder dorthin gehen.
    Dein Eindruck ist richtig, es soll ein absolut fairer Preis/Leistungs Club sein, dort kann Mann nix falsch machen.
    Du wirst dort keine Models antreffen, aber engagierte und ehliche Mädels, die einen soliden Job machen.
    Von dem Geiz Club gab es auch vor nicht zu langer Zeit auch einmal eine Reportage im Fernsehen.


    Gruß
    AK

  33. #48
    selbsternannter Suelom-Beauftragter Avatar von FreundvonderMosel
    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Überall
    Beiträge
    1.766

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 44
    letzte 365 Tage: 7
    letzte 30 Tage: 1
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    1.489
    Erhielt 981 Danke für 540 Beiträge
    Zitat Zitat von nachtbub Beitrag anzeigen

    Im Gegensatz zu dir hatte ich allerdings nie den Eindruck, dass es auf der Reeperbahn oder auch in den abseits gelegenen Gassen unsicher wäre. Ich bin doch längere Zeit alleine durch die kleinen, finsteren Gassen geschlendert und hatte nicht das geringste Problem.

    ich bin mir sicher, mal hier berichtet zu haben, wie mir der Geldbeutel aus der tasche gezogen wurde, die scheine entfernt, der Geldbeutel wieder zurück gesteckt wurde , und ich absolut nichts bemerkt habe.
    eine sdl auf dem Kiez hat mich kurz danach aufmerksam auf den vorfall gemacht. unglaublich

    finde den bericht leider nicht mehr
    Hier könnte Ihre Werbung stehen.

  34. #49
    Meisterdetektiv Avatar von Knatterton
    Registriert seit
    09.09.2004
    Ort
    Kyritz an der Knatter
    Beiträge
    3.351
    Danke
    0
    Erhielt 4.552 Danke für 1.709 Beiträge
    Zitat Zitat von FreundvonderMosel Beitrag anzeigen
    finde den bericht leider nicht mehr
    *tztztz* #18 und #22 in diesem Thread ...
    Kombiniere ...

    Make paysex great again!

  35. Folgender Benutzer sagt Danke zu Knatterton für den nützlichen Beitrag:


  36. #50
    der mit dem Dackelblick und Träger des Titels:
    Gras-Daggl des Jahres 2009
    Avatar von winterwertel
    Registriert seit
    12.02.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    13.967

    Berichte in der Verlosung
    Davon in der Verlosung:
    Insgesamt: 216
    letzte 365 Tage: 34
    letzte 30 Tage: 2
    letzte 7 Tage: 0
    Danke
    3.023
    Erhielt 5.553 Danke für 3.174 Beiträge
    Zitat Zitat von Knatterton Beitrag anzeigen
    *tztztz* #18 und #22 in diesem Thread ...
    Wenn ich nur wüßt wo das Zeichen ist beim Mac (auf ner Windows Tastatur)
    Das schöne am Sex ist, daß man den Partner net mögen muß.

  37. BW7-Startseite
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •